Kanada wird 2022 ein Rekordbevölkerungswachstum erleben

(CNN) Kanada verzeichnete im Jahr 2022 ein Rekordbevölkerungswachstum, mit Einwanderung Sie stellen die überwiegende Mehrheit der 1,05 Millionen Neubürger.

Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung von Statistics Canada ist dies das erste Mal in der Geschichte des Landes, dass die Bevölkerung in einem Zeitraum von 12 Monaten um mehr als 1 Million Menschen gewachsen ist.

Die Gesamtbevölkerung betrug am 1. Januar 39.566.248 Millionen – 2,7 % mehr als ein Jahr zuvor, und die Einwanderung macht 95,9 % dieses Wachstums aus, so die Statistikbehörde des Landes.

Während andere Industrieländer damit zu kämpfen haben Verlangsamtes BevölkerungswachstumKanada hat das schnellste Bevölkerungswachstum aller G7-Länder und gehört mit einer Wachstumsrate von 2,7 % weltweit zu den Top 20.

Wenn die Bevölkerung des Landes weiterhin im gleichen Tempo wächst, wird sie sich laut Statistics Canada in etwa 26 Jahren verdoppeln.

Die Zahl der in Kanada ankommenden Einwanderer erreichte im Jahr 2022 mit 437.180 ein Rekordhoch, und der Anstieg der Einwanderung ist mit „Bemühungen der kanadischen Regierung verbunden, den Arbeitskräftemangel in Schlüsselsektoren der Wirtschaft zu lindern“, sagte Statistics Canada.

„Der Anstieg der offenen Stellen und des Arbeitskräftemangels erfolgt in einem Kontext, in dem die kanadische Bevölkerung schnell altert und die Arbeitslosenquote nahe einem Rekordtief bleibt“, fügte die Agentur hinzu.

Ende 2022 gab die kanadische Regierung bekannt, dass sie bis 2025 1,5 Millionen Einwanderer ansiedeln wolle, um eine Lücke in ihrer Wirtschaft zu schließen, die durch eine alternde Bevölkerung verursacht wurde.

Kanada steht im Immigrant Acceptance Index von Gallup an erster Stelle, und die am 7. Dezember letzten Jahres veröffentlichten Daten von Gallup zeigen, dass Kanadier durchweg zu denjenigen weltweit gehören, die ihre Gemeinden am ehesten als gute Orte zum Leben für Einwanderer betrachten.

Siehe auch  Die iranische Marine hat nach eigenen Angaben einen Haftbefehl gegen den Öltanker Richmond Voyager erhalten

Allerdings weist Statistics Canada auf einige potenzielle zukünftige Herausforderungen hin, sollte sich der Trend 2022 fortsetzen.

„Die hohe Zahl von dauerhaften und vorübergehenden Migranten könnte einige Regionen des Landes vor zusätzliche Herausforderungen in Bezug auf Wohnraum, Infrastruktur, Transport und die Bereitstellung von Dienstleistungen für die Bevölkerung stellen“, sagte die Agentur.

In der Zwischenzeit sieht sich der kanadische Premierminister Justin Trudeau dem Druck politischer Gegner in Bezug auf die Einwanderungszahlen ausgesetzt, da die Zahl der Menschen, die aus den Vereinigten Staaten nach Kanada einreisen, stark zugenommen hat.

Im Januar konfrontierte sie die kanadischen Behörden Fast 5.000 Asylsuchende Laut Regierungsdaten illegal überqueren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert