Im Elden Ring gibt es eine knifflige Wand, die 50 Treffer erfordert • Eurogamer.net

„Die Tatsache, dass diese Art von Mauer jemals existiert … ist besorgniserregend.“

Wenn Sie dazwischen durch die Länder gewandert sind und zuversichtlich sind, dass Sie es geschafft haben, jede mögliche imaginäre Wand zu treffen, habe ich schlechte Nachrichten – es stellt sich heraus, dass Sie mindestens 50 Mal gegen eine geheime Öffnung schlagen müssen.

Entsprechend ungeduldig spielt dieser Spieler weiter reddit (Danke, Computerspiele) scheint es in Volcano Manor eine imaginäre Wand zu geben, die erst verschwindet, wenn Sie sie 50 Mal getroffen haben.

Dieses Video ist die größte und schrecklichste Iteration von „The Invisible Way Forward“. Schrieb Einzelspieler. „Anstatt einmal gegen jede Wand zu schlagen, muss ich jetzt 50 Mal gegen jede Wand schlagen.“

„Du weißt, dass wir das ganze Spiel noch einmal durchgehen und jetzt jede Wand überprüfen müssen, oder?“ hinzugefügt anders. OP ruft einfach Discovery an „Ärgerlich“.

Interessanterweise ist es so Diskussion in den Kommentaren entfachen Darüber, ob dies eine echte imaginäre Wand ist oder tatsächlich eine „normale“ Wand, die der Spieler durch Schlagen seiner HP zerstören konnte. Denn es führt zu keinem spannenden – oder geheimen – Ort und ist nah anders Gefälschte Wand und hat nicht die gleichen Audiosignale, manche denken, es ist nur ein Fehler.

Viele NPCs im Elden Ring tragen Masken oder Kopfbedeckungen, aber jetzt gibt es einen Datenhandler Sie zeigten ihr wahres Gesicht.

Zullie the Witch, ein berühmter Souls-YouTuber, konnte die Elden Ring-NPCs enthüllen, indem sie ihre spezifischen Werte im Charakterersteller enthüllte.

Weitere Informationen zum Elden Ring finden Sie unter Zuletzt aktualisiertDie Schnellstes schnelles Rennenoder Tipps zum Besiegen von Bossen.

Siehe auch  Die Anforderungen für Spider-Man Remastered für PC wurden bekannt gegeben und das Spiel wird volle DLSS- und DLAA-Unterstützung bieten

Werden Sie Eurogamer unterstützen?

Wir wollen Eurogamer besser machen, und zwar besser für unsere Leser – nicht für die Algorithmen. Du kannst helfen! Werden Sie ein Eurogamer-Unterstützer und Sie können die Seite komplett ohne Werbung ansehen und erhalten außerdem exklusiven Zugang zu Artikeln, Podcasts und Vorträgen, die Sie näher an das Team, Geschichten und Spiele bringen, die wir alle lieben. Abonnements beginnen bei 3,99 £ / 4,99 $ pro Monat.

unterstütze uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.