Google verwendet gefälschte Bilder von KI-Produkten, um Ihnen bei der Suche nach echten Geschenken zu helfen

Googles KI-gestützte Search Generation Experience (SGE) steht hinter einer Vielzahl neuer Shopping-Funktionen, die Nutzern dabei helfen sollen, Nischen- oder einzigartige Produkte für einen Freund oder sich selbst zu finden. Dazu gehört die Nutzung künstlicher Intelligenz zur Erstellung von Geschenkideen oder Modeartikeln, die Sie kaufen können. Google erweitert vor der Weihnachtszeit auch die virtuellen Probetrainings für Männer.

Ab heute können Benutzer in den USA, die sich bereits über … für SGE angemeldet haben, … Forschungslabore Bei der Suche nach Geschenkideen wird Ihnen eine Auswahl vorgeschlagener Unterkategorien sowie Links zu nützlichen Inhalten angezeigt, um mehr über das Produkt oder die Geschenkkategorie zu erfahren. Wenn Sie beispielsweise nach „tolle Geschenke für Hobbyköche“ suchen, erhalten Sie durchsuchbare Unterkategorien wie Spezialwerkzeuge, handwerklich hergestellte Zutaten, Kochabonnements und Kochkurse. Benutzer können dann auf diese Unterkategorien klicken, um die verfügbaren Geschenkoptionen zu durchsuchen und ein Produkt zum Kauf auszuwählen. Es scheint eine tolle Möglichkeit zu sein, Ihren Horizont ein wenig zu erweitern, wenn Sie Geschenke für jemanden kaufen, der bestimmte Hobbys oder Interessen hat, die Ihnen unbekannt sind.

Vielleicht denken Sie zweimal darüber nach, bevor Sie für einen Verwandten, den Sie nicht gut kennen, ein schwaches Duschgel kaufen.
Bild: Google

Aber was wäre, wenn Sie fotografieren könnten? genau Was möchten Sie, haben aber Schwierigkeiten, ein echtes Exemplar zu finden, das Sie tatsächlich kaufen können? Die Incoming-Funktion von SGE soll dieses Problem lösen, indem es Benutzern ermöglicht, fotorealistische Bilder mit einer Textbeschreibung der gewünschten Kleidung zu erstellen – wie zum Beispiel „bunte und gemusterte Pufferjacke“ – und dann ähnliche Looks zu finden WAHR Produkte zum Online-Kauf. Benutzer können die Eingabeaufforderungen verfeinern, um sicherzustellen, dass die generierten Bilder genau ihren Anforderungen entsprechen, und dann auf der Seite nach unten scrollen, um einkaufbare Produkte in einem optisch ähnlichen Stil aus den 35 Milliarden Einträgen im Google Shopping-Portal anzuzeigen. Laut Google wird diese neue Funktion ab Dezember in den USA für SGE-Nutzer auf Mobilgeräten eingeführt.

Siehe auch  Der kompetitive Showdown von Pokemon Scarlet und Violet enthüllt Cyclizar zusammen mit neuen Moves und Gegenständen

Dies erspart Ihnen die manuelle Suche auf bestimmten Bekleidungswebsites, um die perfekte Jacke zu finden, die Sie sich vorgestellt haben.
Bild: Google

Ein letztes Update, das nicht nur SGE-Benutzern vorbehalten ist, ist eine kleine Erweiterung des KI-gestützten virtuellen Erlebnistools von Google. Ab heute stehen Herrenhemden von Hunderten von Marken wie Abercrombie, Banana Republic, JCrew und Under Armour zur virtuellen Anprobe zur Verfügung, sodass Benutzer sehen können, wie ein Hemd oder eine Jacke in 40 Stilen dieser Kollektion aussehen wird. In Bezug auf Hautfarbe, Körperform, Größe und Größe. Die Funktion ist derzeit auf die Google-App und mobile Browser in den USA beschränkt, obwohl Google sagt, dass sie „bald“ auf dem Desktop verfügbar sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert