Fox Nation unterzeichnet Vertrag mit Kevin Costner für Yellowstone: One-Fifty

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Fuchs-Nation Er schloss einen Deal mit dem Oscar-Preisträger Kevin Costner für die Serie zum 150-jährigen Jubiläum „Yellowstone: Fifty One“. Yellowstone Nationalpark.

Der „Yellowstone“-Star wird die vierteilige Serie, deren Veröffentlichung im letzten Quartal 2022 geplant ist, erzählen und moderieren. Die einstündigen Episoden werden die eineinhalb Jahrhunderte Geschichte und Tierwelt des Nationalparks beleuchten.

Jason Clarman, Präsident von Fox Nation, gab am Dienstag bekannt, dass die von Costner’s Territory Films und Warm Spring Productions produzierte Serie zu den „überlegenen“ und exklusiven Inhalten beitragen wird, die Abonnenten zur Verfügung stehen.

Montana glaubt, dass die Jagd auf graue Wölfe eingedämmt wurde, nachdem 23 in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks getötet wurden

„Es repräsentiert die überlegenen kreativen Inhalte, die wir unseren Abonnenten exklusiv zur Verfügung stellen wollen“, sagte er bei Yellowstone One Fifty. Pressemitteilung. „Wir freuen uns, bei diesem Projekt mit dem berühmten Schauspieler und Regisseur des Kalibers Kevin Costner zusammenzuarbeiten.“

MADRID, SPANIEN – 25. MÄRZ: Kevin Costner besuchte die Premiere von ‚Highwaymen‘ (Emboscada Final) im Cine Capitol am 25. März 2019 in Madrid, Spanien. (Foto von Europa Press Entertainment / Europa Press über Getty Images)

Costner ist vor allem für seine preisgekrönten Arbeiten und Auftritte in Blockbustern wie „Der mit dem Wolf tanzt“, „Field of Dreams“ und „JFK“ bekannt. Sein erster Fernsehauftritt in Folge in „Yellowstone“ brachte Paramount eine Nominierung für den Screen Actors Guild Award als Ensemble für dramatische Serien ein.

KLICKEN SIE HIER FÜR FOX NATION

Fuchs-Nation Programme können auf Abruf über Ihre Mobilgeräte-App angesehen werden, jedoch nur für Abonnenten von Fox Nation. Gehen Sie zu Fox Nation Starten Sie eine kostenlose Testversion und sehen Sie sich die umfangreiche Bibliothek Ihrer Lieblingsfiguren von Fox News an.

Siehe auch  Bobby Riddle, Sänger und gebürtiger Philadelphiaer, der vor allem durch das Lied „Wildwood Days“ bekannt wurde, ist im Alter von 79 Jahren gestorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.