„Eras Tour“ könnte am Eröffnungswochenende die 100-Millionen-Dollar-Marke überschreiten – The Hollywood Reporter

Könnte Taylor Swifts neu enthüllter Konzertfilm Barpenheimers Schwung fortsetzen – und Barbie Insbesondere – und zum kulturellen Schlagwort an der Herbstkasse werden?

Darauf rechnen Kinobesitzer nach der überraschenden Ankündigung letzte Woche Taylor Swift: The Ages Tour Der Konzertfilm wird ab dem 13. Oktober an mehreren Wochenenden in Kinos in den Vereinigten Staaten und Kanada gezeigt. Mehrere Quellen sagen die Show Hollywood-Reporter Sie gehen davon aus, dass der Film einen Rekordumsatz von 100 Millionen US-Dollar erzielen könnte, basierend auf regen Ticketverkäufen im Vorfeld. Sie schließen auch nicht aus, dass der Film im Inland letztendlich 150 Millionen Dollar oder mehr einspielen könnte.

Das sind erfreuliche Neuigkeiten angesichts der anhaltenden Autoren- und Schauspielerstreiks, die große Herbstfilme dazu veranlassen, ihre Veröffentlichungen zu verschieben. Kraven the Hunter von Sony mit Aaron Taylor-Johnson als Marvels Antiheld wurde vom 6. Oktober auf nächsten August verschoben. Warner Brothers und Legendary Dune: Teil Zwei Es war für den 3. November geplant; Es wird nun im März 2024 eröffnet, in der Hoffnung, dass bis dahin Personal für die Werbung zur Verfügung steht (SAG-AFTRA verbietet Talenten die Werbung für Filme oder Shows eines beschädigten Unternehmens).

Bisher 2011 Justin bieber sag niemals niemals Mit 73 Millionen US-Dollar (nicht inflationsbereinigt) hält er den Rekord für den Konzertfilm mit den höchsten Einspielzahlen an den heimischen Kinokassen. Sag niemals nie Weitere 26 Millionen US-Dollar verdiente er im Ausland, also insgesamt 99 Millionen US-Dollar weltweit.

Siehe auch  Die Kinder von Prinz Harry und Meghan werden nach Lilibets Taufe ihre königlichen Titel tragen

2009 Michael Jacksons posthumer Dokumentarfilm und Konzert das ist sie Das Unternehmen verdiente im Inland 72,1 Millionen US-Dollar und weltweit 181,9 Millionen US-Dollar. Nachdem der Film am Eröffnungswochenende von Sony die Charts anführte Die Kinolaufzeit des Films wurde um zwei Wochen verlängert für weitere drei Wochen im Inland und ein bis drei Wochen in Überseegebieten.

Vor einem Jahr, Denise Hannah Montana & Miley Cyrus: Die beste Konzerttournee der Welt Der Film brach am Super-Bowl-Wochenende in Nordamerika mit 31,1 Millionen Dollar Eröffnungsrekord, als „Little Girls“ die Kinos überschwemmte. Das Bild lag mit 65,8 Millionen US-Dollar im Inland und 70,6 Millionen US-Dollar weltweit an der Spitze.

Und Anfang dieses Jahres Trafalgar BTS: Es ist noch nicht ins Kino gekommen In einer limitierten Kinoveranstaltung wurden weltweit über 53 Millionen US-Dollar eingespielt.

AMC Theatres – der weltweit größte Aussteller – gelang ein Coup, indem er sich die Vertriebsrechte für das Konzertbild von Taylor Sweet sicherte, was Insidern zufolge die Aufmerksamkeit mehrerer Hollywood-Studios auf sich gezogen hat. Es war ungewöhnlich, dass ein großer Kinokreis einen Film verlieh, und AMC schloss sich mit dem unabhängigen Verleih Variance zusammen, um den Film in konkurrierenden Kinos zu buchen.

„Jeder wird diesen Film sehen wollen“, sagt ein Besitzer eines kleineren Kinos, obwohl er befürchtet, dass AMC-Standorte die Oberhand gewinnen, wenn sie in der Nähe sind.

AMC-Vorverkauf von Taylor Swift: The Ages Tour Der Konzertfilm erzielte in den ersten 24 Stunden einen Rekordumsatz von 26 Millionen US-Dollar. Der ehemalige Kroneninhaber brachte 16,9 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Tages-1-Tickets im Jahr 2021 ein Spider-Man: Kein Weg nach Hause im Jahr 2021. Der Mega-Showrunner sagt, dass er donnerstags, freitags, samstags und sonntags an jedem AMC-Standort in den USA mindestens vier Shows pro Tag geben wird

Siehe auch  Die Zeugenaussage endet im Zivilprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard, nachdem Heard auf die Bühne zurückgekehrt ist

Schnell Alter Die Tournee, die im März dieses Jahres in Arizona begann, löste eine Rekordnachfrage nach Tickets aus und stellte Weltrekorde bei Besucherzahlen und Einnahmen aus Konzertreisen auf.

Die Hollywood-Studios begannen bereits wenige Stunden nach Swifts Ankündigung des Konzertfilms in den sozialen Medien damit, ihre Oktoberkalender neu zu ordnen. Universal und Blumhouse waren die ersten, die von der Ausweitung Abstand nahmen Al-Mu’awwidhatayn: Der Gläubige 13. bis 6. Oktober (Horror braucht jüngere Frauen). „Schau, wozu du mich gezwungen hast.“ The Exorcist: Believer wechselt zum 06.10.23, Produzent Jason Blum Bücher zu X 31. August, mit dem Hashtag #TaylorWins.

Und am 1. September strahlte Bleecker Street die romantische Komödie mit Meg Ryan in der Hauptrolle aus Was passiert als nächstes Vom 13. Oktober bis 3. November. „Also lassen wir uns Zeit… Bist du bereit dafür?“ Blaker Street zwitschern. Meg Ryan beendet ihre 14-jährige Liebespause und beginnt ihre #Megaissance mit #WhatHappensLater, die jetzt… später stattfindet. Kommt erst am 3. November in die Kinos.

Buchen Sie alle Aussteller Rundgang durch die Zeitalter Sie sehen großes Interesse, nicht nur bei AMC. „In unseren Kinos in den Vereinigten Staaten finden rekordverdächtige Vorverkäufe statt Taylor Swift: The Ages Tour „Zeigen Sie die unvergleichliche Freude, die der Empfang unglaublicher Inhalte in einer immersiven Umgebung mit Freunden, Familie und anderen Fans mit sich bringt“, sagte Wanda Gerhart-Fering, Direktorin für Marketing und Inhalte bei Cinemark, in einer Erklärung. „Der aufregende Reiz ihrer Tournee, die sich nun in der gesamten Galerie fortsetzt, sorgte in dem Moment, in dem die Tickets ausverkauft waren, für hektischen Traffic auf unserer Website und App, und wir sind bereit, Swifties mit diesem Konzertfilm in der beispiellosen Anzahl von Sälen, die wir gebucht haben, zu bezaubern.“ die Nachfrage nach dem Erlebnis befriedigen.“ gemeinsames Musical.

Siehe auch  Zusammenfassung und Reaktion von WWE Raw (18. Juli 2022): The Balls Ring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert