Elden Ring wächst auf Steam weiter

Elden Ring hat die Gaming-Arena bereits seit seiner Einführung am 25. Februar dominiert, und zumindest auf Steam wird es immer beliebter.

pro SteamDB-DatenSeit seiner Veröffentlichung hat Elden Ring jeden Tag eine Rekordzahl an gleichzeitigen Benutzern erreicht. Über 764.000 spielten Elden Ring am 25. Februar, gefolgt von über 861.000 am nächsten Tag und über 891.000 am nächsten Tag.

Die höchsten gleichzeitigen Benutzer des Elden Ring sind 891.638, was ihn auf Platz sieben der Allzeitliste hinter New World, Cyberpunk 2077, Dota 2, Counter-Strike: GO, Lost Ark und PUBG: Battlegrounds auf Platz eins platziert.

Aber es nähert sich schnell dem sechsten Platz. Elden Ring hat derzeit 21.996 gleichzeitige Benutzer, die hinter New World liegen, was bedeutet, wenn der Trend anhält und mehr Leute es heute, am 28. Februar, spielen, könnte es auf der Liste nach oben rücken. Dies kann schwer zu erkennen sein – Wochentage haben tendenziell geringere Spielerzahlen als Wochenenden – aber es ist zunehmend wahrscheinlicher, dass es abfällt.

Elden Ring ist derzeit mit 97 Spielen auf Metacritic eines der am besten bewerteten Spiele in der jüngeren Geschichte und steht damit neben The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Grand Theft Auto V, Metroid Prime und mehr.

In unserer 10/10-Rezension sagte IGN: „The Elden Ring ist eine massive Iteration dessen, was FromSoftware mit der Souls-Reihe begonnen hat, und bringt seine unerbittlich herausfordernden Schlachten in eine atemberaubende offene Welt, die uns die Freiheit gibt, unseren eigenen Weg zu wählen.“

Um diese Entscheidungen mit den besten verfügbaren Informationen zu treffen, lesen Sie unseren Leitfaden mit allem, was Sie über den Elden Ring wissen können, einschließlich Sammelstellen, Boss-Strategien und mehr.

Siehe auch  Vier Macs, die wir voraussichtlich auf der Apple WWDC 2022 sehen werden (und einen Mac, den wir nicht sehen)

Ryan Dinsdale ist ein freiberuflicher Übersetzer bei IGN, der sich gelegentlich an den Tweet von @thelastdinsdale erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.