„Dune: Part 2“: Timothée Chalamet und Zendaya kehren im ersten offiziellen Trailer nach Arrakis zurück

(CNN) Bereiten Sie sich auf die Rücküberweisung vor Wüstenplanet Arrakis im Neuen „Dune: Part Two“-Trailer, Wo Paul Atreides (Timothy Chalamet) und Shani (Zendaya) endlich zusammen waren.

Der erste offizielle Blick auf die lang erwartete Fortsetzung der Omnibus-Science-Fiction-Actionserie, die auf Frank Herberts gefeiertem Roman von 1965 basiert, wurde am Mittwoch uraufgeführt und stillt den Durst der Zuschauer nach neuen „Dune“-Inhalten nach der Show. Der erste Film erscheint im Oktober 2021.

Regisseur Denis Villeneuve versprach dem Publikum während der Präsentation von Warner Bros. Studios auf der CinemaCon letzte Woche, dass Dune: Part II ein „actiongeladener“ und „epischer Kriegsfilm“ ist, der der „kontemplativen“ Natur des ersten Films folgt. Wie der Trailer aussieht, klingen seine Worte wahr. (Warner Bros. Studios und CNN sind Teil von Warner Bros. Discovery.)



Timothée Chalamet in „Dune: Part Two“.

Chalamet und Zendaya sind zusammen in dem Trailer zu sehen, der genau dort weitermacht, wo sie in den tiefen Wüstenländern von Arrakis aufgehört haben, während sie die Liebe ihrer Charaktere zueinander steuern, während sie sich auf den bevorstehenden Krieg vorbereiten.

„Wir sehen wirklich, dass Paul Atreides hier zu einer Führungspersönlichkeit wird“, sagte Chalamet auf der CinemaCon, nachdem er erklärt hatte, dass der erste Film seine Figur eher durch die Linse eines „Studenten“ gesehen habe.

Wir bekommen einen Einblick in den blauäugigen Atreides-Trailer, eine Transformation, die durch seine Verwendung von Spice verursacht wurde, dem wertvollsten Gut des Planeten, das seinem Benutzer mystische Kräfte verleiht. Wir bekamen sogar Clips von Atreides, die auf einen riesigen Sandwurm klettern und einen besonderen Kuss mit Chani teilen.

Siehe auch  Wie übten Ben Affleck und George Clooney Druck aus, die Verhandlungen über einen Schauspielerstreik wieder aufzunehmen?

Der Trailer zeigt auch eine Menge neuer Charaktere.



Rebecca Ferguson in „Dune: Part Two“.

Da ist das Furchterregende (und Kahlköpfige) Austin-Butler Als Feyd-Rautha Harkonnen konkurriert ein rücksichtsloser Warlord mit Glossu Rabban Harkonnen (Dave Bautista) um die Rolle des Herrschers von Arrakis – wie eine futuristische Version des „Kalifats“.

Florence Pugh wird auch als Prinzessin Irulan gesehen, die in dem Roman eine Art Erzählerin ist und die Tochter von Christopher Walkens Imperator Shaddam IV, dem Oberherrn der gesamten Galaxie, ist.

Javier Bardem, Rebecca Ferguson, Charlotte Rampling und Josh Brolin wiederholen ihre Charaktere aus „Dune“ von 2021 und treten im neuen Film neben den Newcomern Lea Seydoux, Tim Blake Nelson und Suheila Yacoub auf.

Dune: Part Two kommt am 3. November in die Kinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert