Die Yuzu- und Citra-Emulatoren wurden auf rechtlichen Druck von Nintendo eingestellt

In einem für viele überraschenden Schritt hat das Unternehmen, das hinter den beliebten Switch- und 3DS-Emulatoren Yuzu und Citra steht – Tropic Haze LLC –, wie die Website berichtet Computerspiele er hat schließen Beide Projekte Und zugehörige Websites im Rahmen einer Einigung über 2,4 Millionen US-Dollar, wobei Nintendo eine letzte Nachricht hinterlässt Yuzu-Website. Dies kommt Nintendo auf den Fersen Strafverfolgung Tropic Haze LLC über einen Yuzu-Emulator und behauptet, dass es „keine legale Möglichkeit gibt, Yuzu zu verwenden“, da zum Entschlüsseln der Spieldateien Dateien erforderlich sind, die von einem echten Switch-Gerät extrahiert wurden. Obwohl Citra nicht Teil von ist Klagees scheint von denselben Entwicklern erstellt worden zu sein, was dazu führte, dass er als Kollateralschaden zusammen mit Yuzu weggelassen wurde.

Was dieses Problem rechtlich heikel macht, ist die Tatsache, dass der Emulator selbst zwar nicht illegal ist, das Anfordern proprietärer Firmware und Schlüssel jedoch einen umstrittenen Bereich über die Rechtmäßigkeit des Dumpings dieser Dateien von der Konsole betritt, selbst wenn Sie diese besitzen. Dies war bereits bei den ersten Playstation-Emulatoren ein Problem, die zum Booten ein Playstation-BIOS-Image erforderten, die Emulator-Entwickler jedoch weitgehend unberührt ließen. Was Nintendos Anwälte hier zu verärgern schien, war die Art und Weise, wie sich die Yuzu-Entwickler auf die Urheberrechtsverletzung (oft fälschlicherweise als „Piraterie“ bezeichnet) einließen und Nintendos Rechtsteam genügend ungeschützte Haut verschafften, um einen scharfen juristischen Schlag zu starten.

Welche Konsequenzen wird dieser ganze Fall haben? Yuzu und Sitra sind eindeutig verschwunden, wenn auch nur dem Namen nach. Als Open-Source-Projekt wird Citra wahrscheinlich unter einem anderen Namen wieder auftauchen, während Yuzu ebenfalls wiedergeboren werden könnte, wenn auch sehr wahrscheinlich. Trotz jahrzehntelanger Klagen von Nintendo und anderen sind Emulatoren selbst nach dem schrecklichen US-amerikanischen Digital Millennium Copyright Act legal, und Spiele-Firmware und ROMs können ungestraft von Systemen und Medien entfernt werden, die Sie gekauft haben. Selbst wenn Sie Nintendo et al. Rauch im Mund.

Siehe auch  Terminator Survivors wurde für PS5 angekündigt und ist ein Einzelspieler- oder Koop-Überlebensspiel

Was uns diese Klage und der Vergleich im Grunde sagen, ist, dass selbst wenn Emulatoren in großem Umfang für Urheberrechtsverletzungen eingesetzt werden, Emulatorentwickler dies nur mit Bedauern zugeben und die Verderbtheit der Menschheit beklagen sollten, dass solche skrupellosen Personen so etwas tun würden. Das Schreckliche ist, dass Sie stattdessen einfach nur Sie müssen mehr Spiele kaufen und sie formatieren, um sie zur Sicherung zu konvertieren und Ihren persönlichen Emulator zu verwenden.

Letzte Nachricht der Gründer von Tropic Haze LLC nach der Schließung der Projekte Yuzu und Citra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert