Die Wahlen im Großraum Pittsburgh werden das Gleichgewicht im Repräsentantenhaus von Pennsylvania bestimmen

Pennsylvania ist ein wichtiger Swing State, der eine wichtige Rolle bei Präsidentschaftswahlen spielt und darüber hinaus bestimmt, welche Partei im US-Kongress die Macht innehat. Abgesehen von der Gesetzgebung in Pennsylvania könnte die Partei, die im Bundesstaat die Oberhand gewinnt, in Washington einen großen Unterschied machen.

Es ist neben Virginia einer von zwei Bundesstaaten Die gesetzgebenden Kammern sind nach Parteigrenzen aufgeteilt.

In Harrisburg kontrollieren die Demokraten seit 2015 das Amt des Gouverneurs, und Gouverneur Josh Shapiro gewann seine erste Amtszeit im November 2022 deutlich. Die Republikaner hingegen haben den Senat seit Jahrzehnten fest im Griff.

Die Demokraten gewannen 2022 zum ersten Mal seit 12 Jahren mit knappem Abstand die Mehrheit im Repräsentantenhaus – und es brauchte nur den Rücktritt von Frau Innamorato, um die Spaltung noch weiter zu verstärken.

Im Mai gewann die Demokratin Heather Boyd eine vielbeachtete Sonderwahl im südöstlichen Delaware County, einem Vorort von Philadelphia. Führende Demokraten, darunter Präsident Biden und Gouverneur Shapiro, haben das Rennen als entscheidend für den Schutz der reproduktiven Rechte in Pennsylvania bezeichnet.

Doch am selben Tag behielten die Republikaner in einer separaten Sonderwahl mit dem Sieg des Schulvorstandsmitglieds und Feuerwehrmanns Michael Stender einen Sitz im Repräsentantenhaus im Norden von Zentral-Pennsylvania.

reingehen Dritte Sonderwahl Am Dienstag hat die diesjährige demokratische Kandidatin, Frau Der 32-jährige Powell, der in der Personalentwicklung tätig ist, galt als solide. gefallenMit einem erheblichen Fundraising-Vorteil.

Sie sollte es sein Erste afroamerikanische Frau Im Jahr 2022 soll sie den Bezirk vertreten, den Frau Innamorato mit 63 Prozent der Stimmen gewann.

Siehe auch  „Five Nights at Freddy's“ sieht „Oppenheimer“ – Vorpremieren im Wert von 10 Millionen US-Dollar – Einsendeschluss

Republikanische Beamte räumten ein, dass es schwierig sein würde, den demokratisch dominierten Bezirk zu gewinnen. Allerdings ist die 65-jährige Frau Audenrith war im Wahlkampf aktiv.

MS. Selbst mit Powells Sieg könnten die Wähler in Pennsylvania bald damit konfrontiert werden Eine weitere Sonderwahl mit großen Einsätzen.

Wenn der Abgeordnete John Galloway, ein Demokrat, der den Nordostbezirk von Philadelphia vertritt, wie erwartet im November das Rennen um den Bezirksrichter gewinnt, wird die Kammer erneut geteilt, bis ein weiterer Wettbewerb um die Besetzung seines Sitzes stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert