Die Timeline der Star Citizen-Entwickler skaliert die Straßenkarte neu, um „Angst“ zu vermeiden

Star Citizen Der neue öffentliche Entwicklungsplan von Developers Cloud Imperium Games wird keine Zieldaten mehr für Funktionen haben, die ein Kalenderquartal überschreiten. Veränderung, Das Unternehmen schreibt„Von einer sehr lautstarken Gruppe von Roadmap-Betrachtern, die Vorhersagen als Versprechen sehen“ „Wir ändern die Lieferungen jedes Mal“ und „Dauerlärm“ sollten weitestgehend vermieden werden.

Chris Roberts ist jetzt über neun Jahre alt Es sammelte ursprünglich 6,3 Millionen US-Dollar aus dem Kickstarter-Fonds Für Star Citizenist ein Zug Ist auf 434 Millionen Dollar an Finanzierung angewachsen Von Jahren. Trotz dieser Zeit und des Geldes ist das Spiel immer noch nur eine sehr harte Alpha-Version Viele der versprochenen Features fehlen noch Die haben Langsam in das Projekt eingetreten Damals. Einzelspieler-Spin-off-Spiel Kraft 42Inzwischen sah die geplante Beta Spät Viele MethodeMit Carl Jones, COO von CIG Kürzlich sagen Das Spiel kann noch „ein oder zwei Jahre“ dauern, bis es gespielt wird.

Um in beiden Spielen für „größere Transparenz“ zu sorgen, hat RSI Versprach, seine öffentliche Roadmap zu ändern „Werden unseren internen Sprint-Überwachungsprozess nutzen, um unsere Fortschritte zu sehen.“ Wenn diese neue Roadmap Ende 2020 erschienen, Zentriert auf einem neuen, weniger zeitkritischen „Fortschritts-Tracker“ für jedes Entwicklungsteam. Mit der traditionellen „Release-Ansicht“ lieferte es eine vierteljährliche Schätzung, wann neue Funktionen in den nächsten 12 Monaten implementiert würden.

Trailer zur neusten Alpha-Version Star Citizen.

Damals, sagte CIG Die Zieldaten in diesem Veröffentlichungsszenario sind weniger zuverlässig, da die Zeitachsenvorhersagen in die Zukunft verschoben werden. Wenn die Veröffentlichungssequenz zeigt, dass ein Feature „im vor uns liegenden Quartal“ fertiggestellt wurde, sagte CIG, „können Sie sagen, dass wir zu ~ 90 % davon überzeugt sind, dass diese Lieferung das entsprechende Veröffentlichungsquartal hervorbringen wird.“

Für mehr als ein Viertel sagte die CIG: „Das Vertrauen in diese Prognose und Lieferung wird beginnen zu schwinden.“ Daher werden Freigabekarten für mehr als ein Viertel der Funktionen als „vorübergehend“ gekennzeichnet und ausgegraut. Alle Features, die irgendwo in der Veröffentlichungsszene auftauchen „Wir haben mindestens einen guten Glauben – etwa 70 % Vertrauensniveau – wir können dieses Fenster bauen“, schrieb CIG. „Wenn wir diese Vertrauensbarriere auch im Inland nicht durchbrechen können, werden wir sie nicht auf eine Freigabekarte setzen.“

All dies ist eng miteinander verbunden Interview mit Chief Development Officer Erin Roberts im Jahr 2019Dort sagte er: „Ich war mir sehr sicher und habe das Team gefragt, was wir auf die Beine gestellt haben [the roadmap] Wir können erreichen, was wir jetzt haben. … Weißt du, letztes Mal, wenn wir glauben, dass wir das schaffen, werden wir es auf die Roadmap setzen, und dieses Mal sind wir sicher, dass wir es schaffen können.“

Nein nein, du verstehst nicht

Jetzt, ein Jahr später, hat die CIG Jetzt sagt Das Aufrechterhalten eines Veröffentlichungsmaterials, das Pläne für die Veröffentlichung von temporären Funktionen im Wert von vier Quartalen zeigt, ist „ein Fehler“. Das Unternehmen sagte, das modifizierte Startszenario „konzentriere sich mehr auf Aspekte, die das Potenzial haben, viel zu ändern“. Der gemeinsame Fokus vieler unserer leidenschaftlichsten Spieler, der als vorläufig unglaublich eingestuft wurde, führt sie weiterhin dazu, alles als Versprechen in Bezug auf die Veröffentlichung zu interpretieren.

Bei der Erklärung des Problems schien die CIG den Soldaten eine gewisse Schuld für diese Fehlinterpretation zu geben:

Wir möchten anerkennen, dass nicht alle von Ihnen das so sehen; Viele nahmen sich unsere neue Ausrichtung und unsere Worte zu Herzen und verstanden genau, was wir zu vermitteln versuchten. Aber es gibt immer noch eine sehr laute Gruppe von Roadmap-Überwachern, die Vorhersagen als Versprechen sehen. Ihr konstanter Lärm jedes Mal, wenn wir die Lieferung ändern, ist zu einer Ablenkung für CIG und unsere Community intern geworden, ebenso wie für potenzielle Star Citizen-Fans, die von unserer Open Development Communications-Seite aus zuschauen.

கிறிஸ் ராபர்ட்ஸ், கிளவுட் இம்பீரியம் கேம்ஸின் CCO (<em>Star Citizen</em>). „src =“ https://cdn.arstechnica.net/wp-content/uploads/2015/02/IMG_3817-640×427.jpg „width =“ 640 „height =“ 427 „srcset =“ https: // cdn .arstechnica.net / wp-content / uploads / 2015/02 / IMG_3817-1280×853.jpg 2x“/></a><figcaption class=
Hineinzoomen / Chris Roberts, CCO von Cloud Imperium Games (Star Citizen)

Als entfernte Feature-Daten geändert wurden, um „Ablenkungen in CIG und unserer Community“ zu beseitigen, hörte CIG nun auf, Features in mehr als einem Viertel der Veröffentlichungsansicht zu präsentieren. Das Unternehmen schreibt, dass „obwohl wir immer eine Warnung hinzugefügt haben, dass eine Karte verschoben werden kann, es sich jetzt besser anfühlt, nicht am Startort zu liefern, bis wir es wirklich bestätigt haben“ (früher wurden trotz dieser Lieferungen 70 Prozent als „guter Glaube“).

Diese Änderung bedeutet, dass das RSI keine Zieltermine für grundlegende und versprochene Gamble-Systeme mehr durchführen wird, darunter FPS-Radar, „Zero G Push and Bull“, Standardaufhänger für die Verwaltung der Flotte gekaufter Schiffe und „Spielerkontakterfahrung“. „Viele dieser Aspekte bewegen sich jetzt in Richtung Wachstum Kraft 42 Zuerst schreibt die CIG, danach verlagern sie sich in das riesige „kontinuierliche Universum“, schreibt der RSI.

Auf einer Ebene verstehen wir, wie verwirrend die Spielentwicklung sein kann und wie schwierig es für Endbenutzer sein kann, zu verstehen, wie sich der interne Planungszeitplan für Prioritäten und Personalwechsel ändern kann. Aber bei der Erstellung eines Spiels wie diesem „im Allgemeinen“ geht es darum, Erwartungen auf vernünftige Weise zu setzen und zu verstehen, wie die Community Ihre Kommunikation bis zu einem gewissen Grad interpretiert.

Mehr als das, einige Spieler Geduld ist verständlich Wie bei CIG Star Citizen Da die endgültige Veröffentlichung noch lange nicht in Sicht ist, ist sie bereits im 10. Wachstumsjahr angekommen. Egal, wie sehr Sie Ihre Roadmap aktualisieren oder die Art und Weise ändern, wie Sie den Spielern mitteilen, was vor sich geht, irgendwann erwarten die Leute, dass sie sich einem echten Produkt nähern, das eine Finanzierung von fast einer halben Milliarde Dollar rechtfertigt.

Siehe auch  Einmal hielt er Russland auf Distanz. Jetzt ist er ein bescheidener Putin-Satrap.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.