Die NASA teilt ein atemberaubendes Bild des Luftglühens der Erde, aufgenommen von der Internationalen Raumstation

Das Foto wurde am 14. November 2023 von der Internationalen Raumstation aus aufgenommen

Die NASA macht regelmäßig atemberaubende Bilder unseres Universums und versetzt Weltraumbegeisterte in Erstaunen. Kürzlich hat die NASA auf Instagram ein von der Internationalen Raumstation aufgenommenes Bild geteilt, das das Luftglühen der Erde zeigt, das den Horizont des Planeten und den darüber liegenden Mond umreißt. Das Bild wurde am 14. November 2023 von der Internationalen Raumstation aus aufgenommen, als diese 260 Meilen (418 km) über dem Mittleren Westen der USA kreiste.

„Ein Blick auf die Erde von der Raumstation während der Orbitalnacht“, schrieb die NASA in der Bildbeschreibung: „Der Mond befindet sich über der Erde und ist ungefähr mittig über der Oberfläche. Das atmosphärische Leuchten umreißt die Atmosphäre über der Erdoberfläche mit einem gelben Schatten. Stadt.“ Lichter prägen die Erdoberfläche, darunter die Konzentration der Lichter in der Nähe der Skyline von Chicago, während der Fokus der Lichter unten links Denver definiert.

Sehen Sie das Bild hier:

Nach Angaben der NASA entsteht Airglow, wenn Atome und Moleküle in der oberen Atmosphäre, angeregt durch Sonnenlicht, Licht aussenden, um ihre überschüssige Energie abzugeben. Die NASA erklärte außerdem, dass Polarlichter und Luftleuchten, obwohl sie ähnlich aussehen, durch unterschiedliche Prozesse entstehen. Polarlichter werden durch hochenergetische Teilchen erzeugt, die vom Sonnenwind stammen, und Luftglühen entsteht durch tägliche Sonneneinstrahlung.

„Die Untersuchung des Luftstroms gibt uns einen Einblick in die Temperatur, Dichte und Zusammensetzung der oberen Atmosphäre, hilft uns aber auch zu verfolgen, wie sich Partikel durch dieselbe Region bewegen“, schrieb die NASA. „Beeindruckende Höhenwinde fegen durch die Ionosphäre und treiben sie an.“ seine Inhalte rund um den Globus und folgen einem Tanz „Airglow ist in sanftem Tempo und hebt globale Muster hervor.“

Siehe auch  Wie Dinosaurier starben: Neue Beweise in der PBS-Dokumentation

Seit der Veröffentlichung vor zwei Tagen hat das Foto mehr als 7,8 Tausend Likes und viele Kommentare erhalten. Während einige Nutzer das Foto als „erstaunlich“ beschrieben, beschrieben andere es als „wunderschön“. „Es ist wie in einem Film“, sagte ein Benutzer.

Ein anderer kommentierte: „Dieses Bild ist so schön.“

Vor ein paar Tagen hat die NASA ein atemberaubendes Bild der Aurora Borealis geteilt, das von der Internationalen Raumstation aufgenommen wurde. Der Bildunterschrift zufolge fegte am Sonntagabend ein blendend grünes Polarlicht über den Himmel über Utah in den Vereinigten Staaten und erzeugte einen prächtigen Heiligenschein über unserem Planeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert