Die NASA gibt nächste Woche die Entdeckung des Hubble-Weltraumteleskops bekannt

Beamte des Hubble-Weltraumteleskopprogramms haben am Mittwoch (30. März) einige neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu berichten.

Die Erklärung der NASA verspricht „eine für Rekordbücher“ und eine „aufregende neue Beobachtung“ mit dem fast 32 Jahre alten Teleskop. Angesichts dessen ist es schwierig zu erraten, was diese Entdeckung war Hubble-WeltraumteleskopDie Arbeiten reichen von Exoplaneten bis zu Galaxien nach Maß Universumserweiterung. (Dieser letzte Teil wurde vom Multiple Monitoring Team A Nobelpreis.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.