Die Discovery-Beta von Plex verbindet Streaming über Netflix, Disney Plus und HBO Max

Die neuesten Beta-Funktionen von Plex sind eine moderne Lösung für ein aktuelles Problem – Sie müssen HBO Max, Netflix, Disney Plus und dergleichen durchsuchen, drei andere Dienste, um etwas zum Ansehen zu finden. Das teilte das Unternehmen mit Die neue „Discover“-Funktion, die Inhalte von verschiedenen Streaming-Diensten sammelt und empfiehlt, und eine globale Watchlist, die alles, was Sie sehen möchten, an einem Ort zusammenbringt.

Der Entdecken-Bildschirm funktioniert wie die Homepages der meisten Streaming-Dienste und gibt Ihnen Empfehlungen, was Sie sich als Nächstes ansehen sollten, aber mit der Möglichkeit, Inhalte aus vielen verschiedenen Katalogen anzuzeigen. Es sollte Sie jedoch nicht mit den Auswahlmöglichkeiten verwirren, auf die Sie nicht zugreifen können. Es gibt eine Einstellung, mit der Sie nur die Dienste auswählen können, die Sie haben. Plex ist seit mehreren Jahren im Geschäft Sich als One-Stop-Shop mit Lizenz für Live-Übertragungen zu positionieren – Und das Kostenloses werbefinanziertes Fernsehen Geschäftsmodell – das die neue Notierung vielleicht endlich durchziehen kann.

Der Discover-Bildschirm, der sich derzeit in der Beta-Phase befindet, zeigt Inhalte von Disney Plus, HBO Max und Apple TV Plus.
Foto: Plex

Es gibt auch eine neue Funktion „Von diesen Seiten ansehen“, die Ihnen hilft, wenn Sie wissen, was Sie sehen möchten, aber nicht, wo Sie es finden können. Fügt einen Abschnitt zur Informationsseite „Filme & Serien“ hinzu, der Streaming-Dienste anzeigt, die diesen Inhalt anbieten. In einigen Versionen der App (verfügbar auf Geräten wie Apple TV, Fire Stick, Roku, PlayStation, Smart TVs usw.) kann Plex Sie von der Seite direkt zum Streaming-Dienst weiterleiten.

Wenn Sie von diesen Websites aus schauen, müssen Sie nicht mehrere Apps durchsuchen, um eine bestimmte Sendung zu finden.

Die Liste der Streaming-Dienste, die Plex mit diesen Funktionen unterstützt, ist, in einfachen Worten, enorm. Es enthält alle großen Namen wie Hulu, Disney Plus, Netflix, Amazon Prime, HBO Max und Peacock, zusammen mit – kein Witz – fast 150 anderen (von vielen, wie Martha Stewart TV, habe ich noch nie gehört). . Wenn Sie legal streamen können, was Sie sich irgendwo im Internet ansehen, wird Plex Sie wahrscheinlich darüber informieren, mit nur wenigen Ausnahmen. Und natürlich können Sie es auch Ihre Plex-Bibliotheken nach selbst gehosteten Videos oder anderen Medien durchsuchen lassen.

Sehen Sie, wie klein dieser Schieberegler ist.

Plex-Supportseite Darin heißt es, dass „nicht alle Plattformen es erlauben, den Benutzer an die entsprechende Broadcast-Anwendung zu senden“. Von Berichte auf RedditEine große Plattform, die anscheinend kein Tethering kann, ist Roku. Beim Testen auf meinem Apple TV schien es gut zu funktionieren, aber es ist sehr klar, dass es eine Beta-Version war. Ich kann Links zu Netflix, Hulu und Apple TV Plus öffnen, aber beim Versuch, Links für HBO Max und YouTube zu öffnen, ist ein Fehler aufgetreten. Plex sagte, dass die Apps nicht installiert wurden, obwohl sie es waren. In der Webversion von Plex funktionierte es für jede Plattform, die ich mir vorstellen konnte (obwohl ich, als ich die Dinge auf YouTube öffnete, zur Suchergebnisseite für den Titel und nicht zur eigentlichen Seite für den Film selbst führte).

Persönlich hat mich das vielleicht letztendlich dazu gebracht, Plex zu verwenden. Ich habe kürzlich erlebt, was das Unternehmen grob als „Streaming-Kampf“ bezeichnet, bei dem meine Frau und ich eine Stunde damit verbracht haben, herauszufinden, was wir uns ansehen sollten. Die meisten Funktionen, die Plex hier hinzufügt, sind nicht einzigartig – das Apple TV hat eine umfassende Suche eingebaut und ermöglicht es Ihnen, eine Watchlist zu erstellen (obwohl diese Funktionen nur sehr begrenzte Unterstützung für Inhalte auf Netflix haben). Google sagt Ihnen ganz gut, auf welchen Diensten eine Show oder ein Film läuft, und andere Smart-TV-Plattformen haben auch universelle Suchfunktionen. Aber es wäre sicherlich schön, alles an einem Ort und in einer relativ übersichtlichen Oberfläche zu haben, die auf vielen verschiedenen Geräten funktioniert.

Diese Funktionen sollten auf den meisten Plattformen frei verfügbar sein, solange Sie die neueste Version der Plex-App verwenden. Ich musste mich nicht für ein Beta-Programm anmelden, um darauf zugreifen zu können, aber Sie müssen es möglicherweise tun Folgen Sie den Anweisungen von Plex Um sie gemäß Ihren Einstellungen zu finden.

Siehe auch  Square Enix beschreibt aktuelle Probleme und die Zukunft des neuen Switch Racer Chocobo GP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.