Der Charakterauswahlbildschirm für die Stadt der Wölfe wurde aus der Demo enthüllt



Kehren Sie zu den Originaltiteln zurück








In den letzten 25 Jahren schlummerte die Fatal Fury-Serie im Wesentlichen in den SNK-Tresoren, aber jetzt steht der Coyote endlich vor einem großen Comeback.





Evo Japan 2024 markiert das erste Mal, dass Fatal Fury: City of the Wolves in Form einer limitierten Demo für die Öffentlichkeit spielbar sein wird, die auch enthüllt, wie der Charakterauswahlbildschirm derzeit aussieht, und er ist ein wenig anders als gewohnt erwarten. Normalerweise erwarten wir.









Anstelle der üblichen Quadrate/Rechtecke mit Porträts sind auf dem Auswahlbildschirm „Stadt der Wölfe“ die fünf verfügbaren Kämpfer Terry Bogard, Rock Howard, Hotaru Futaba, Tizoc und Neuling Preecha mit ihren gesamten Körpern in einer Reihe nebeneinander zu sehen. Foto.


Nachdem die Seiten der Konsole und der Bühne ausgewählt wurden, müssen sich die Spieler offenbar nur nach links oder rechts bewegen, um zwischen den Charakteren zu wechseln, da größere, detailliertere Bilder und ihre Namen erscheinen, nachdem sie eine Sekunde lang hervorgehoben wurden.


Bei der Auswahl eines Kämpfers können die Spieler dann die Farbe und das Drittel ihres Lebensbalkens auswählen, das das Selbstfahrlafettensystem für eine Reihe zusätzlicher Vorteile aktiviert.


Das mag im Vergleich zu den meisten modernen Kämpfern etwas unorthodox erscheinen, aber CotW scheint eine Anspielung auf die ersten drei Fatal Fury-Spiele zu sein.


Zugegebenermaßen fehlt dem Charakterauswahlbildschirm von City außer der dynamischen Platzierung der Kämpfer in Fatal Fury 3 noch etwas.

Siehe auch  Das neue Leak zur DJI Mini 4 Pro zeigt die Verkaufsverpackung und die Spezifikationen der Drohne


Allerdings entspricht die Art und Weise, wie der Bildschirm jetzt aussieht, nicht der endgültigen Version, da es sich nur um eine Demo mit fünf Zeichen handelt und die Veröffentlichung noch etwa ein Jahr entfernt ist.






Charakter „Fatal Fury: City of Wolves“ Wählen Sie die Abbildung auf Bildschirm 1 aus

Charakter „Fatal Fury: City of Wolves“ Wählen Sie die Abbildung auf Bildschirm 2 aus

Charakter „Fatal Fury: City of Wolves“ Wählen Sie die Abbildung auf Bildschirm 3 aus

Charakter „Fatal Fury: City of Wolves“ Wählen Sie die Abbildung auf Bildschirm 4 aus

Charakter „Fatal Fury: City of Wolves“ Wählen Sie die Abbildung auf Bildschirm 5 aus

Klicken Sie auf die Bilder für größere Versionen


In unserer Galerie können Sie sich ansehen, wie die erste City of the Wolves-Demo im Vergleich zu den ersten drei Fatal Fury-Spielen sowie der neuesten Version von Garou: Mark of the Wolves abschneidet.


Es ist nicht der einzige neue Set-Bildschirm, den wir zum ersten Mal zu sehen bekommen, da Hunter X Hunter: Nen Impact debütiert und auch etwas Gameplay für Evo Japan zu sehen ist.


Wir erwarten außerdem weitere Ankündigungen zu Fatal Fury: City of the Wolves im Laufe des heutigen Abends, wenn das Finale von The King of Fighters 15 zu Ende geht. Welche weiteren Enthüllungen wir dieses Wochenende wahrscheinlich außerhalb von Evo sehen werden, finden Sie hier.







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert