Das Wetter sieht gut aus für den bevorstehenden Raketenstart von SpaceX in Florida am Dienstag

Der Weltraum ist uns wichtig, und deshalb arbeiten wir daran, Ihnen die höchste Berichterstattung über die Branche und den Start in Florida zu bieten. Journalismus wie dieser braucht Zeit und Ressourcen. Bitte unterstützen Sie es, indem Sie sich hier anmelden.

Prognostiker der Space Force prognostizieren sehr günstiges Wetter für den bevorstehenden Start von SpaceX am Dienstag, einer Mission, die eine weitere Charge von Starlink-Internetsatelliten ankurbeln soll.

Prognostiker sagten, dass die Bedingungen an der Cape Canaveral Space Force Station für das Startfenster von Falcon 9, das von 8:56 Uhr bis 10:57 Uhr EDT dauert, zu 80 % „Start“ sein sollten. Einige Wolken um Launch Complex 40 können jedoch bis Dienstag andauern.

„Die Kollision einer Meeresbrise von Montagabend bis zum frühen Dienstagmorgen wird Schauer in östlicher Richtung über Zentralflorida verursachen, und dieser Regen hat das Potenzial, im Startfenster zu verweilen.“ Sonntag gesagt. „Das Hauptwetterproblem für den Startversuch am Dienstag ist die Basis der Kumuluswolke.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.