Das neue Bild des James-Webb-Weltraumteleskops zeigt einen Stern im Missionsmeilenstein

Das neue Bild, das vom James-Webb-Weltraumteleskop während des Ausrichtungsprozesses aufgenommen wurde, zeigt Galaxien und Sterne im Hintergrund. (Bildnachweis: NASA/STScI)

Das Next Great Observatory schärft seinen Blick auf seinem Weg, die Geheimnisse des Universums zu lüften.

Die James-Webb-Weltraumteleskop Es wurde im Dezember gestartet und erreichte im Januar seine Station etwa 1 Million Meilen (1,5 Millionen km) von der Erde entfernt. Es arbeitete hart daran, die wissenschaftlichen Arbeiten durchzuführen, für die die 10-Milliarden-Dollar-Mission konzipiert war. Das Raumschiff erreichte einen weiteren wichtigen Meilenstein in seinen Vorbereitungen, als es am 11. März die „genaue Inszenierung“ abschloss, gab die Agentur am Mittwoch (16. März) bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.