Crossplay zwischen PC und Konsolen ist in Arbeit

Bild: Larian Studios

In einem aktuellen Interview bestätigten Larian Studios, dass plattformübergreifendes Koop-Spiel derzeit auf der Roadmap steht Baldur’s Gate 3. Obwohl ein Veröffentlichungsdatum für das Feature noch nicht bestätigt wurde, hat das Studio erklärt, es habe eine Vorstellung davon, wann es erscheinen könnte, und dass es sich um ein frühes Ziel in der Entwicklung des Spiels handelte.

Wie das Tabletop-Rollenspiel, auf dem Sie basieren, Baldur’s Gate 3 Es ist eine tolle Erfahrung mit Freunden. Das Spiel bietet Netzwerk- und Split-Screen-Koop für zwei Spieler auf PC und PS5, aber während Sie Spielstände zwischen PC und PS5 übertragen können, müssen sich im Mehrspielermodus immer noch alle auf derselben Plattform befinden, um zusammen spielen zu können. Es ist auch eine Xbox-Version in Planung, was die Sache noch komplizierter macht. Der heutige Tag hält gute Nachrichten für diejenigen bereit, die auf ihrer eigenen Plattform bleiben, aber ihre Decks nicht aufteilen möchten, da der Cross-Play-Koop-Modus es den Spielern ermöglicht, gemeinsam Abenteuer zu erleben B C 3 ohne sich um das Gerät zu kümmern, auf dem sie spielen.

reden mit EurogamerMichael Doss, Verlagsleiter bei Larian, sagte, der Start des Koop-Spiels sei nicht der richtige Zeitpunkt gewesen, aber es sei auf dem besten Weg.

Es war immer in der Planung, aber wir wussten, dass es noch nicht startbereit sein würde. Es steht in der Roadmap, und obwohl wir eine Vorstellung davon haben, wann wir uns darauf vorbereiten wollen, möchten wir kein Datum festlegen, bis wir sicher sind.

Das sind großartige Neuigkeiten für Fans von Koop-RPGs, insbesondere nach der etwas enttäuschenden Nachricht, dass, als die Xbox-Version erschien, Auf der Xbox Series S wird kein Koop-Modus mit geteiltem Bildschirm möglich sein aufgrund von Hardwareeinschränkungen. Allerdings strebt Larian Studios eine Gebühr an Baldur’s Gate 3 auf Xbox vor Ende 2023. Es gab einige Bedenken hinsichtlich der Leistungsfähigkeit der Xbox Series S insgesamt.

Sie ist zwar günstiger und kompakter und bietet Zugriff auf die gleiche Bibliothek wie die Xbox Series Mittlerweile dürften bald auch alle anderen Konsolen und PCs gut miteinander spielen können.

Siehe auch  Die Symfonisk-Bilderrahmenlautsprecher von Ikea und Sonos fallen auf einen niedrigeren Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert