Chris Licht ersetzt Jeff Zucker als CNN-Präsident

Mike Coppola/Getty Images

Chris Licht Es heißt, er soll der nächste Präsident von CNN werden, um ihn zu ersetzen Jeff Zucker der Anfang dieses Monats in einem atemberaubenden Abgang zurücktrat, der die Nachrichtenwelt schockierte. Diese Eilmeldung kommt von Dämon Dylan Byersdas sich seit dem Moment, als es brach, durch diese Geschichte zog.

Licht ist ein hoch angesehener Fernsehmanager und derzeit ausführender Produzent bei CBS für Late Show mit Stephen Colbert. Vor dieser Zeit, Ashraf Heute Morgen bei CBS, wo er die Fähigkeiten anwendete, die er sich bei der Betreuung von MSNBC angeeignet hatte morgendliche Atmosphäre und sein anfänglicher Anstieg von Einfluss, Ratings und Einnahmen. Kurz gesagt, Licht hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz.

Die ganze Geschichte hinter dem Paywall-System, aber freigeschaltet im .-Format Folgen:

letzte Nacht i erwähnt Das ist der Präsident von Warner Bros. Discovery David Zaslav Er hatte sich darauf konzentriert, zum nächsten Präsidenten von CNN gewählt zu werden. Ich habe auch über den ausführenden Starproduzenten berichtet Chris Lichtvorherige zu Morgen Atmosphäre Und das CBS heute Morgen, Und jetzt der Verantwortliche Die spät Show mit Stephen Colberthat sich als wichtiger Anwärter auf die Position herausgestellt, die er zuvor innehatte Jeff Zucker. Ich kann jetzt aufgrund von Gesprächen mit Quellen, die direkt mit Zaslav gesprochen haben, berichten, dass Licht tatsächlich die Person ist, die Zaslav ausgewählt hat, um CNN zu leiten.

Eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle sagte, Licht werde CNN als Nachrichtenchef bei Warner Bros. Discovery leiten. Im Gegensatz zu Zucker erstreckt sich sein Aufgabenbereich nicht auf den Sport. Licht hat einen Vertrag mit CBS, der laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen im April ausläuft, aber seine Ernennung wird wahrscheinlich auf oder vor der Aktionärsversammlung von Discovery am 11. März bekannt gegeben. Antwortet nicht auf eine Bitte um Stellungnahme. Yacht antwortete auch nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.)

Die Nachricht wurde von CNN nicht offiziell gemacht, aber seien Sie ehrlich: Byers hat eine solide Erfolgsbilanz, wenn es um die Berichterstattung über das Mediengeschäft geht.

Siehe auch  Neil Diamond verkauft den Musikkatalog und die Aufnahmerechte an die Universal Music Group

An Shakespeare-Drama über Zuckers Abgang und wie es dazu kam, mangelte es nicht. Vielleicht ist die Zahl der Personen, die den ehemaligen CNN-Chef verfolgten, im Vergleich zu Zaslavs Einstellung von Licht und dem relativ dramatischen Auswahlverfahren ein klarer Hinweis darauf, wie der CEO von Discovery beabsichtigt, CNN voranzubringen.

Es ist erwähnenswert, dass Byers, ein ehemaliger CNN-Medienreporter, der das CNN-Medienteam für diese Ernennung zusammengestellt hat, ebenfalls eine interessante Entwicklung darstellt und möglicherweise nicht wie ein gutes Omen für das aktuelle CNN-Medienteam erscheint.

Mediaite hat sowohl Licht als auch CNN um einen Kommentar gebeten, obwohl wir keinen weiteren Kommentar erwarten. Wenn wir etwas erhalten, wird diese Geschichte entsprechend aktualisiert. Lesen Sie den vollständigen Bericht unter Dämon (Abonnement erforderlich.)

Dies ist eine dringende Geschichte und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen bekannt werden.

Hast du einen Tipp, den wir wissen sollten? Tips@mediaite.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.