Chipotle, Fidschi & E, Marathon Oil und Carmax

Der Mann, der eine Sicherheitsmaske trägt, betritt am Montag, den 19. April 2021, ein Restaurant in Chipotwa, San Francisco, Kalifornien.

David Paul Morris | Bloomberg | Getty Images

Werfen Sie einen Blick auf die Unternehmen, die im Mittagsgeschäft Schlagzeilen machen.

Carmax – CarMax-Aktien fielen nach einem pulsierenden Gewinnbericht um mehr als 8 %, konnten aber im letzten Quartal keine Gewinne erzielen. Der Autohändler verdiente 98 Cent pro Aktie und lag damit unter dem Konsenswert von 1,25 US-Dollar pro Aktie.

CrowdStrike – Aktien von Cyber ​​​​Security stiegen nach Goldman Sachs um 3,7 % Upgrade auf „Kauf“-Anteile Das Unternehmen sagte, dass die Stärke des Geschäfts von CrowdStrike von „neutral“ in letzter Zeit nicht bemerkt wurde und dass es „gut im Sweet Spot der Nachfrage“ liegt.

PG&E – Die Aktien des Versorgungsunternehmens stiegen um 3 %, nachdem die zu zahlenden Abfindungen erreicht wurden Zwei Brände 55 Millionen Dollar In Nordkalifornien. Als Teil der Vereinbarung wird PG&E nicht mit strafrechtlichen Anklagen konfrontiert.

Cisco-Systeme – Die Aktien von Network Technology fielen um etwa 1 % und hinkten dem breiteren Markt hinterher Citi hat Cisco auf neutral herabgestuft. In einer Kundenmitteilung sagte ein Citi-Analyst, dass Cisco Marktanteile an seine Konkurrenten verliere.

Hewlett PackardEnterprise – Die Aktien von Hewlett Packard Enterprise fielen um 1 %, nachdem Morgan Stanley seine Aktien von Aktien auf niedriges Gewicht herabgestuft hatte.

Tschechisch – Die Aktien von Chegg fielen nach der Herabstufung durch KeyBanc Capital Markets um 5,5 %. Analysten stuften Chegg von übergewichtet auf sektorlastig herab, da das Unternehmen in den USA im ersten Quartal ein geringes Wachstum verzeichnete.

Siehe auch  Bannon eröffnet am 6. Januar Gespräche mit dem Gremium über die Aussage über den Angriff auf das Kapitol in der US-Politik

Im Chipotle – Aktien der Restaurantkette stiegen um 3,1 % City begann mit der Coverage der Aktien Mit Kaufempfehlung. Das Unternehmen nannte Chipotle einen „besten Entwicklungsführer seiner Klasse“.

Albertsons – Die Aktie des Lebensmitteleinzelhändlers fiel um 6,7 %, nachdem im letzten Quartal Gewinne gemeldet wurden. Albertsons übertraf die Gewinne auf 75 Cent pro Aktie, 11 Cent über den Konsensschätzungen.

Ölaktien – Energieaktien stiegen am Dienstag, da der Ölpreis in den letzten Wochen um mehr als 100 $ pro Barrel gestiegen ist. Marathon-Öl, Devon-Energie Und Westliches Petroleum 5,5 %, 4,7 % bzw. 3,7 %.

– Jesse Pound, Hannah Meow, Tanaya Machil und Sarah Min von CNBC tragen zur Berichterstattung bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.