BTC kämpft um 40.000 $, ETH fällt unter 2,8.000 $

Bären setzen den Kryptowährungsmarkt weiterhin unter Druck, wobei Bitcoin zum ersten Mal seit zwei Wochen unter 40.000 $ fällt. Auch Altcoins sind wieder tief in den roten Zahlen, wobei Ethereum unter 2800 $ rutschte und die Preise von Solana, Avalanche, MATIC und anderen deutlich fielen.

Bitcoin kämpft um 40.000 $

Noch vor drei Tagen klang die Szene rund um die größte Kryptowährung merklich optimistischer. Der Vermögenswert hatte sich von seinen jüngsten Tiefstständen auf 42.000 $ erholt, und zwar tatsächlich eine Herausforderung 45.000 Dollar jedoch vergebens.

Bären sind wieder auf der Bildfläche und treiben Bitcoin vor dieser Situation allmählich auf rund 44.000 $ nach Süden schlechter geworden Am Donnerstag und Freitag.

Innerhalb weniger Stunden stürzte Bitcoin um rund 4.000 $ und fiel damit unter den ATH von Januar 2021 von 42.000 $. Zunächst wurde die begehrte Marke von 40.000 US-Dollar gehalten, doch Bitcoin zog sich nach Stunden zurück und fiel erstmals seit Anfang Februar wieder auf 39.500 US-Dollar.

Inzwischen hat Bitcoin etwas Boden gut gemacht und liegt bei etwa 40.000 $. Seine Marktkapitalisierung ist jedoch auf etwas mehr als 750 Milliarden US-Dollar gefallen, Tage nachdem sie sich 850 Milliarden US-Dollar näherte.

BTCUSD. Quelle: TradingView

Altcoins, wenn sie zusammenbrechen

Altcoins ahmen in letzter Zeit weitgehend die Performance von BTC nach, was bedeutet, dass die meisten von ihnen heute rote Zahlen schreiben. Ethereum ist ein Paradebeispiel. Er stand Anfang dieser Woche über 3.200 $, fiel aber einen Tag später unter 3.000 $ und befindet sich nun nach dem täglichen Rückgang von 5 % unter 2.800 $.

Die Kurse von Solana, Avalanche, Sheba Inu und Matic sind seit gestern in ähnlichem Ausmaß gefallen. Das bedeutet, dass SOL bei 90 $, AVAX bei 85 $, SHIB bei 0,000028 $ und MATIC bei 1,6 $ gehandelt wird.

Siehe auch  Tesla und Elon Musk haben eine Gerichtsverhandlung zu Belästigungsvorwürfen gegen den CEO von SEC dementiert

Auch Binance Coin, Ripple, Cardano, Polkadot und Dogecoin erscheinen täglich in Rot.

Da die meisten Warnungen mit niedrigem und mittlerem Volumen ebenfalls darunter leiden, wird erwartet, dass die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen seit gestern um weitere 50 Milliarden Dollar sinken wird. Das Maß, das vor wenigen Tagen die 2-Billionen-Dollar-Grenze überschritten hat, beträgt jetzt etwas mehr als 1,8 Billionen US-Dollar.

Ein Überblick über den Kryptowährungsmarkt.  Quelle: Krypto quantifizieren
Ein Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quelle: Krypto quantifizieren
Sonderangebot (gesponsert)

Binance Free $100 (exklusiv): Verwenden Sie diesen Link Melden Sie sich an und erhalten Sie 100 $ gratis und 10 % Rabatt auf Binance Futures-Gebühren für den ersten Monat (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link Registrieren Sie sich und geben Sie den Code POTATO50 ein, um bis zu $7.000 auf Ihre Einzahlung zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die Informationen in CryptoPotato sind die der zitierten Autoren. Es repräsentiert nicht die Meinung von CryptoPotato in Bezug auf den Kauf, Verkauf oder das Halten von Anlagen. Es wird Ihnen empfohlen, Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Die Nutzung der bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigene Gefahr. Siehe Haftungsausschluss für weitere Informationen.

Kryptowährungsschemata von TradingView.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.