Aktien sinken nach heißen Inflationsdaten

Die Erschwinglichkeit bleibt ein Hindernis für potenzielle Käufer, da die Hypothekenzinsen weiterhin bei rund 7 % liegen, sagte Stuart Miller, CEO von Lennar (LEN), am Donnerstag.

Die Erschwinglichkeit sei „erweitert“, sagte Miller bei der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Quartals und merkte an, dass „wir definitiv mehr Kreditkartenschulden und persönliche Schulden sehen, die von den Kunden aufgrund ihrer Bestellungen anfallen.“ Er wies darauf hin: „Wir haben einige Zahlungsausfälle bei einigen dieser Schulden beobachtet.“

Seine Kommentare kamen, nachdem Lennar am Mittwoch einen Umsatz gemeldet hatte, der die Schätzungen der Analysten für das am 29. Februar endende erste Geschäftsquartal übertraf.

Die Lennar-Aktie fiel am Donnerstag aufgrund dieser Nachricht um fast 6 % und zog DR Horton (DHI) und Toll Brothers (TOL) nach unten, die jeweils 3 % verloren. Der SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) ist um fast 2 % gefallen.

Die Verschuldungs- und Kriminalitätsraten der US-Haushalte sind gestiegen. Nach Angaben der Europäischen Zentralbank stieg die Gesamtverschuldung der privaten Haushalte im vierten Quartal 2023 um 212 Milliarden US-Dollar auf 17,5 Billionen US-Dollar. Federal Reserve Bank von New York.

Die Herausforderungen steigender Hypothekenzinsen und Immobilienpreise im vergangenen Jahr haben Käufer, die versuchen, in den Markt einzusteigen, beeinträchtigt. Die Hypothekenzinsen sind in diesem Jahr erheblich gestiegen und erreichten Mitte Februar einen Höchststand von etwa 7 %. Laut Freddie Mac fiel der durchschnittliche Zinssatz für eine 30-jährige Festhypothek am Donnerstag von 6,88 % in der Woche zuvor auf 6,74 %.

„Was wir sehen, ist, wenn man es betrachtet [our customers] Insbesondere mehr als [customers] „Sie haben ein höheres Verhältnis von Schulden zu Gesamteinkommen“, sagte Bruce Gross, CEO von Lennar Financial Services, den Analysten bei der Gewinnmitteilung am Donnerstag.

Siehe auch  Ein fahrerloses Waymo-Auto wurde in San Franciscos Chinatown – NBC Bay Area – zerstört und in Brand gesteckt

„Es müssen mehr Schulden abbezahlt werden, und das ist etwas Neues, das wir in diesem Quartal bemerkt haben. Wir arbeiten häufiger mit Käufern zusammen und sind in der Lage, viele Konditionen durchzuarbeiten. Aber dieser Punkt ist etwas Besonderes.“ Wir haben gesehen [different from] Brutto hinzugefügt im vierten Quartal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert