Aaron Rodgers und Shailene Woodley besprechen die Dinge, indem sie sich der Versöhnung „öffnen“.

Aaron Rodgers und Shailene Woodley besprechen die Dinge und sind „offen“ für die Idee der Versöhnung: „Ihre Liebe zueinander ging nie weg“










Obwohl sie ihre Verlobung Anfang dieses Monats gelöst haben, scheint es, als wäre noch nicht alles verloren, wenn es um die Beziehung zwischen Aaron Rodgers und Shailene Woodley geht.

Quelle im Gespräch mit uns wöchentlich Er sagte, der Quarterback der Green Bay Packers, 38, und die Schauspielerin, 30, „reden über Dinge und versuchen, die Dinge vorerst privat zu halten“.

Der Insider sagte weiter, dass „die Liebe des Paares zueinander nie vergangen ist“ und dass sie offen für die Aussicht auf Versöhnung seien.

Funke wiederbeleben? Aaron Rodgers und Shailene Woodley sollen „über Dinge reden“ und offen für die Idee einer Versöhnung sein, nachdem ihre Verlobung letzten Monat aufgelöst wurde.

Nun, da Aaron eingetreten ist [the] In der Nebensaison hat er mehr Ausfallzeiten und kann sich mehr auf die Beziehung konzentrieren“, so die Quelle.

Shailene ist verständnisvoll und offen – sie hat die Tür nicht ganz geschlossen oder [she] „Ich würde niemals zustimmen, mich mit ihm zu treffen“, sagte der Insider und bezog sich auf das Paar, das am Dienstag auf dem Eriohon Market in Los Angeles gesichtet wurde.

Der Insider sagte auch, es sei Sache des Paares, herauszufinden, wie ihre Beziehung verlaufen würde.

Niemand, einschließlich dieser, weiß, was die Zukunft bringt – vielleicht können sie wieder zusammenkommen oder sie können entscheiden, dass sie es nicht sein sollen. Es liegt an ihnen, das herauszufinden.

Starke Gefühle: Der Insider sagte weiter, dass „die Liebe des Paares zueinander nie verschwunden ist“ und dass sie offen für die Möglichkeit einer Versöhnung sind.

Starke Gefühle: Der Insider sagte weiter, dass „die Liebe des Paares zueinander nie verschwunden ist“ und dass sie offen für die Möglichkeit einer Versöhnung sind.

Starke Gefühle: Der Insider sagte weiter, dass „die Liebe des Paares zueinander nie verschwunden ist“ und dass sie offen für die Möglichkeit einer Versöhnung sind.

Das Paar begann Mitte 2020 miteinander auszugehen, wobei Aaron Shailene im Februar 2021 als seine Verlobte bezeichnete.

Fast ein Jahr später tauchten Berichte auf, dass das Paar seine Verlobung gelöst hatte – wobei viele auf ein Foto des Big Little Lies-Stars ohne ihren Verlobungsring hinwiesen.

Es war eine freundschaftliche Trennung; Eine Quelle sagte, es funktionierte nicht die Menschen pünktlich. „Sie sind völlig unterschiedliche Menschen, sie haben viel zu tun und es gibt Hindernisse, die sie nicht überwinden können.“

Focus: „Jetzt, wo Aaron eingetreten ist [the] In der Nebensaison hat er mehr Ausfallzeiten und kann sich mehr auf die Beziehung konzentrieren,

Focus: „Jetzt, wo Aaron eingetreten ist [the] In der Nebensaison hat er mehr Ausfallzeiten und kann sich mehr auf die Beziehung konzentrieren“, erklärte die Quelle; Rodgers fotografierte am 22. Januar 2022 in Green Bay.

Aber am Montag dankte Rodgers Woodley in einem Instagram-Post, in dem er Fotos aus dem letzten Jahr teilte, darunter eines der Paare, die auf dem Sofa lagen.

Er schrieb Woodley in den Kommentaren: „Danke, dass ich dich nach den ersten zwei Monaten, in denen wir uns getroffen haben, verfolgen durfte und dass ich dich endlich einholen und ein Teil deines Lebens sein durfte.“

Er fügte hinzu: „Danke, dass du mich immer unterstützt hast, deine wunderbare Freundlichkeit mir und allen, die du triffst, und dass du mir gezeigt hast, wie bedingungslose Liebe aussieht. Ich liebe dich und bin dir so dankbar.“

Siehe auch  Drew Tim von Gonzaga gab nach dem Sieg ein Interview voller Schimpfwörter: „Gute Sache“

Der NFL-Star entschuldigte sich am Dienstag auch öffentlich bei Shailene für die Negativität, mit der sie konfrontiert war, weil er über seinen COVID-Impfstatus gelogen hatte.

Spricht alleine mit dem ehemaligen Spieler der Indiana Colts, Pat McAfee Youtube-ShowRodgers sagte, er bedauere es, seine Lieben in den Anti-Impf-Skandal hineingezogen zu haben.

„Es tut mir so leid für diese Leute – Shay, meine Lieben und meine Kunden“, sagte er während des Auftritts.

Entschuldigung: Der NFL-Star entschuldigte sich am Dienstag bei Shailene – während er in Pat McAfees YouTube-Show auftrat – für die Negativität, mit der sie konfrontiert war, weil er über seinen COVID-Impfstatus gelogen hatte

Entschuldigung: Der NFL-Star entschuldigte sich am Dienstag bei Shailene – während er in Pat McAfees YouTube-Show auftrat – für die Negativität, mit der sie konfrontiert war, weil er über seinen COVID-Impfstatus gelogen hatte

Anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.