8 Tech-Produkte, die durch erste Bewertungen zerstört wurden

Bild: David Paul Morris/Bloomberg (Getty Images)

Bewertungen für Kaninchen R1 Und Anstecknadel der Menschheit Hier sind sie schlecht. Diese KI-fähigen Geräte versprachen, unsere Abhängigkeit von Smartphones zu verringern, aber jetzt fragt sich jeder, warum diese Geräte überhaupt keine Apps sind. Ich habe keine Ahnung, ob wir in fünf Jahren Kaninchen und KI-Pins verwenden werden (wenn ja, hoffe ich, dass sie bis dahin in der Lage sein werden, Alarme zu stellen), aber viele der Technologien, die wir heute verwenden, erhielten zunächst schlechte Bewertungen.

Frühzeitige Bewertungen eines Geräts sind wichtig, da sie Aufschluss darüber geben können, ob das Gerät, das Unternehmen, das es hergestellt hat, und sogar das gesamte Konzept des Geräts erfolgreich sein werden oder scheitern. Eine schlechte Bewertung zu bekommen, bedeutet nicht unbedingt ein Todesurteil, aber es ist ein großes Loch, aus dem man herauskommen muss.

In einigen Fällen produzieren Unternehmen ein Produkt, das bei den Rezensenten durchfällt, und erstellen dann selbst eine bessere Version, basierend auf dieser Kritik und den Wünschen der Kunden. Andere Unternehmen lernen nie aus schlechten Bewertungen, und jemand anderes kommt und stellt ein besseres Produkt her. In einer dritten privaten Gruppe hat niemand eine weitere Kopie gemacht, weil es nur eine dumme Idee war. Der rote Faden hier ist, dass eine gute Idee irgendwann umgesetzt wird. Wir empfinden diese negativen Bewertungen nicht als hart, die Produkte waren unvollständig.

Einige haben die Rezensenten von AI Pin und Rabbit schnell für ihre schlechten Bewertungen gerügt, aber diese Kritik erweist sich als wichtiger Dienst für die Technologiebranche. Negative Erstbewertungen zeigen Technologieunternehmen, was in der ersten Version eines Produkts schief gelaufen ist und was in der zweiten Version verbessert werden muss. Unzählige Produkte, die wir heute verwenden, hatten in der Anfangsversion sehr raue Kanten oder waren geradezu schrecklich.

In der Startup-Kultur gibt es eine Phrase namens „schnell scheitern“. Nehmen wir an, Ihr Projekt scheitert völlig, fällt auf den Boden, oder vielleicht entscheidet sich jemand dafür Es ist nur eine Android-App. Ein schneller Misserfolg kann schnell darauf hinweisen, was sich im Unternehmen ändern muss. Manche Unternehmen lernen und innovieren, solange im Mittelpunkt eine gute Idee steht. Manche tun das allerdings nicht.

Selbst wenn man einige dieser historisch negativen Bewertungen berücksichtigt, gibt es viele positive Rückmeldungen für Produkte, die wirklich großartig waren. Hier sind 10 technische Produkte, die anfangs schlechte Bewertungen erhielten.

Siehe auch  Wenn iMessage beide Enden Ihrer Tweets abschneidet, sind Sie nicht allein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert