Xbox Series S erhält einen Leistungsschub

Eine weiße Xbox Series S steht vor einem grünen Hintergrund.

Bild: Xbox / Kotaku

Obwohl es nicht die leistungsstärkste Konsole auf dem Markt ist, war die kleinere und günstigere Xbox Series S ein großer Erfolg für die Xbox. Aber einige Entwickler sollen den Druck verspürt haben, größere und fortschrittlichere Spiele auf der Konsole zum Laufen zu bringen, und als Reaktion darauf gibt Microsoft etwas Speicher frei, um die Leistung der Mini-Konsole zu verbessern.

Wie ich es entdeckt habe die KanteMicrosoft hofft, die Xbox Series S leistungsfähiger zu machen, indem es etwas Speicher freigibt und Entwicklern bei Bedarf Zugriff auf diesen zusätzlichen Speicher gewährt. In einem Video, das dieses neue, auf Entwickler ausgerichtete Update erklärtMicrosoft sagt, dass es „Hunderte von zusätzlichen Megabyte an Speicher“ freischaltet und dass dies den Studios theoretisch mehr Kontrolle darüber gibt, wie der begrenzte Speicher der Konsole verwendet wird. Microsoft sagt, dass dies „die Grafikleistung bei begrenztem Speicher verbessern kann“.

Das June Game Development Kit (GDK) ist jetzt verfügbar

Um es klar zu sagen, dies ist nicht dasselbe, als ob Microsoft die Leistung der S-Serie vervierfachen würde, noch legt Microsoft einige geheime Schalter um, damit die Konsole Spiele mit 8K, 240 Hz oder ähnlichem ausführen kann. Stattdessen wird die Menge an Speicher, die Nicht-Spielfunktionen auf der 300-Dollar-S-Serie zugewiesen wird, angepasst.

Während der stärkste Xbox Xbox X Die Konsole verfügt über 16 GB RAM, während die günstigere Xbox Series S nur 10 GB hat. Aber vor diesem Update hatten Entwickler nur Zugriff auf 8 GB dieses Speichers, da Microsoft etwa 2 GB für das Betriebssystem der Konsole reserviert hatte. Entwickler werden nun ein paar hundert Megabyte mehr Speicher haben, was dazu beitragen kann, dass einige Spiele in Zukunft etwas besser laufen.

Microsoft hat die Xbox Series S lange Zeit als billigere, weniger leistungsstarke, aber dennoch leistungsfähige Konsolenoption für die nächste Generation eingestuft. Und die Es hat sich als sehr beliebtes Stück Hardware erwiesen Seit es 2020 neben der großartigsten Xbox Series X auf den Markt kam. Verdammt, ich hatte es schon Xbox Xbox X Und die Am Ende habe ich einen gekauft. Es ist die Hauptmethode, mit der wir in unserem Wohnzimmer spielen, und es ist perfekt für sie fallen Jungs Und die vierzehn Tage. Bei intensiveren Spielen kann es jedoch schwierig werden und eine niedrigere Bildrate oder Auflösung erfordern. Dies hat Berichten zufolge zu einigen Problemen und Frustrationen bei Entwicklern geführt, die versuchten, einige Spiele auf dem kleineren Gerät auszuführen.

A recent example of a game performing differently on Series S is the Evil Dead game, which launched without a 60fps performance mode on the cheaper machine. Resident Evil Village also limits the game to Nur 45 fps bei 1440p und 30 fps, wenn Sie Raytracing einschalten.

Hoffentlich helfen ein paar zusätzliche Bits und Speicher Entwicklern, die an den Xbox-Ports arbeiten, sich nicht durch die schwächere Xbox Series S behindert zu fühlen.

Siehe auch  Hurra! Die Universal Studios Hollywood werden ihre eigene Super Nintendo World haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.