Windows 12 könnte 2024 in einer großen Änderung für Microsoft eintreffen

Microsoft ändert erneut die Art und Weise, wie Hauptversionen von Windows veröffentlicht werden, und das könnte bedeuten, dass Windows 12 im Jahr 2024 veröffentlicht wird. Windows-Zentrale Berichte Dass Microsoft wieder in einem dreijährigen Veröffentlichungszyklus für Windows ist, was bedeutet, dass die nächste große Version von Windows nun im Jahr 2024 erscheinen wird. Es ist eine weitere große Änderung in der Art und Weise, wie Microsoft Windows entwickelt.

Microsoft verließ ursprünglich seinen Dreijahreszyklus mit der Veröffentlichung von Windows 10 im Jahr 2015 und priorisierte die Idee von Windows als Dienst. Anstatt alle drei Jahre eine Menge Funktionen in einer neuen Windows-Version zu veröffentlichen, wird Windows 10 zweimal im Jahr mit großen neuen Funktionen aktualisiert. Viele Windows-Beobachter dachten jahrelang, Windows 10 sei die letzte große Version von Windows, nachdem ein Microsoft-Mitarbeiter Windows 10 als „die letzte große Version von Windows“ bezeichnet hatte.Die neueste Windows-Version. „

Microsoft hat diese Kommentare nie zurückgewiesen, sondern damals gesagt, dass sie „die Art und Weise widerspiegeln, wie Windows als ein Dienst präsentiert wird, der fortlaufend neue Innovationen und Updates bereitstellt“. All das hat sich mit der Veröffentlichung von Windows 11 im letzten Jahr und Microsoft geändert Gehen Sie zum jährlichen Update Rhythmus für Windows 10 und 11.

Da Microsoft zum Windows 11-Branding übergeht, ist zu erwarten, dass jede zukünftige Hauptversion von Windows auch ein Rebranding erhalten wird. Wir haben noch nicht gesehen, dass Microsoft Windows 11.1 oder 11.2 mit größeren Windows 11-Updates übernommen hat, so dass sich viele fragen werden, ob Windows 12 auf dem Weg ist.

Siehe auch  Die AMD Phoenix RDNA3 iGPU könnte so schnell sein wie die langsamste mobile GPU GeForce RTX 3060

Der Nachfolger von Windows 11 kommt möglicherweise 2024.
Foto von Becca Versace/The Verge

Neben der nächsten Veröffentlichung von Windows im Jahr 2024 plant Microsoft weiterhin, Windows 11 in den kommenden Jahren auf dem neuesten Stand zu halten. Der Softwarehersteller hat sich in den letzten Monaten von seinem ursprünglichen Versprechen großer jährlicher Updates für Windows 11 verabschiedet und es vorgezogen, wichtige Funktionen auszuliefern, sobald sie fertig sind. Nächstes großes Update, 22H2Es wird derzeit erwartet, dass es im September oder Oktober eintrifft, nachdem es kürzlich von Microsoft fertiggestellt wurde.

Microsoft soll Pläne für ein ähnlich großes jährliches Update um 23H2 im Jahr 2023 abgesagt haben und wird nun stattdessen die Einführung neuer Funktionen im Jahr 2023 priorisieren. Dies stimmt eng mit den jüngsten Änderungen überein, die Microsoft an seinem Windows-Insider-Programm vorgenommen hat, mit mehr Experimente und Merkmale des Prototyps Es wird ausgiebig getestet.

Microsoft hat seine Windows-Roadmap-Pläne nicht offiziell kommentiert. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren erneut Anstrengungen bei Windows unternommen, nachdem die Pandemie zu einer verstärkten Nutzung von Windows geführt hatte. Microsoft hatte ursprünglich geplant, Windows 10X auf Dual-Screen-Geräten zu veröffentlichen, aber dann Anzeige „Rückseite des PCs“. Zu Beginn der Pandemie startete es zehnmal neu in das, was als Windows 11 bekannt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.