Willie Nelson und Melissa Etheridge sagen die Shows des New Orleans Jazz Festivals wegen des Coronavirus ab

NEW ORLEANS – Willie Nelson hat eine bevorstehende Show beim New Orleans Jazz and Heritage Festival abgesagt und andere Shows nach einem positiven Fall von Coronavirus in seiner Band verschoben.

Der 89-jährige Musiker postete Die Website seiner Band am Freitag dass „aufgrund des positiven Covid-Falls in der Willie Nelson Family Band“ die nächsten beiden Shows, die für den 6. und 7. Mai geplant sind, verschoben und Nelsons Auftritt am Sonntag beim Jazzfestival abgesagt wird.

Nelson sollte das Gentile Theatre schließen – dieselbe Bühne, auf der sein Sohn Lucas Nelson heute früher mit seiner Band Promise Real Madrid auftrat. Es wurde kein Ersatz für den älteren Nelson bekannt gegeben.

Die Nachricht kommt, nachdem Melissa Etheridge am Donnerstag angekündigt hat, dass sie am Samstag beim Jazzfestival wegen einer „Covid-Verletzung meines Teams“ nicht auftreten kann. Stattdessen wird Mavis Staples während dieser Zeit auftreten.

Melissa Etheridge wurde auch beim Festival abgesagt, weil ihre Crew sich mit dem Coronavirus infiziert hat.
Getty Images für LOVE ROCKS NYC /
New Orleans Jazz- und Heritage-Festival
Das New Orleans Jazz and Heritage Festival hat aufgrund von COVID-19 mehrere Acts abgesagt.
Amy Harris / Invision / AP

„Mein Herz schmerzt, nicht dort zu sein. Ich weiß, dass Mavis großartig sein wird. Ich hoffe, noch einmal gefragt zu werden. Dave und die Bergungsmannschaft. Vielen Dank für all die guten Wünsche. COVID, Herzschmerz“, twitterte Etheridge, nachdem er Neuigkeiten von Staples angekündigt hatte ‚ Auftritt am Samstag.

Ebenfalls am Freitag sagte der legendäre New Orleans-Bassist George Porter Jr. auf Instagram, dass er positiv auf Coronavirus getestet wurde und für den Rest des Festivals abwesend sein wird.

The Times-Picayune / New Orleans Anwalt Sie berichtete, dass Porter am ersten Wochenende des Jazzfestivals mehrere Shows aufführte und am zweiten Wochenende eine Reihe von Shows außerhalb des Festivals geplant hatte.

Siehe auch  Ein ehrlicher Blick auf das sanktionierte Gesundheitssystem: NPR

Das siebentägige Festival begann am Freitag, den 29. April und endet am Sonntag, den 8. Mai.

Lucas Nelson, Willie Nelson und Micah Nelson
Willie Nelson wird gebucht, um das Festival auf derselben Bühne zu beenden, auf der sein Sohn Lucas Nelson früher am Tag spielen wird.
WireImage für Schocktinte
New Orleans Jazz- und Heritage-Festival
Das New Orleans Jazz and Heritage Festival zieht Zehntausende von Menschen an.
AP

Die Veranstaltung zieht Zehntausende auf die Rennstrecke Fair Grounds der Stadt, wo täglich bis zu 80 Musikshows in mehr als einem Dutzend Theatern aufgeführt werden, ergänzt durch Kunst- und Handwerksausstellungen und eine Reihe von Ständen mit Speisen aus Louisiana und darüber hinaus.

Während es nationale und internationale Talente wie Nelson und Etheridge anzieht, ist das Festival auch dafür bekannt, eine breite Palette von Musiktalenten aus Louisiana und Genres wie Zydeco, Gospel, Blues und natürlich Jazz zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.