Was ist Aphasie und wie wirkt sie sich auf die Kommunikation aus: NPR

Bruce Willis besucht die Premiere von „Motherless Brooklyn“ während des 57. New York Film Festivals in der Alice Tully Hall am 11. Oktober 2019 in New York. Die Familie Willis gab bekannt, dass der Schauspieler an einer Aphasie erkrankt war, was ihn dazu veranlasste, im Alter von 67 Jahren mit der Schauspielerei aufzuhören.

Angela Weiss/AFP über Getty Images


Bildunterschrift ausblenden

Beschriftungsschalter

Angela Weiss/AFP über Getty Images

Das gab der legendäre Schauspieler Bruce Willis am Mittwoch bekannt Verlassen Sie den großen Bildschirm Seine Familie meldete sich Aussage.

Während die Details, warum Willis-Aphasie diagnostiziert wird, im Moment unbekannt sind, betonen medizinische Experten die Bedeutung der Gehirnerkrankung und wie spezifisch sie behandelt werden sollte – je nach Schweregrad.

„[At some point]Dr. Swathi Kiran, Professor für Neurorehabilitation an der Boston University, sagte gegenüber NPR, dass die Leute jemanden kennen werden, der einen Schlaganfall hatte und an Aphasie leidet.

Aphasie ist definiert als ein kognitiver Zustand, der die Fähigkeit zum Sprechen, Schreiben und Verstehen von Sprache beeinträchtigt Mayo-Klinik. Die Gehirnstörung kann nach Schlaganfällen oder Kopfverletzungen auftreten – und in einigen Fällen zu Demenz führen.

„Infolgedessen verlässt Bruce mit großem Interesse eine Karriere, die ihm so viel bedeutet hat“, sagte seine Tochter Rumer Willis. Instagram. „Dies ist eine herausfordernde Zeit für unsere Familie und wir wissen Ihre anhaltende Liebe, Ihr Mitgefühl und Ihre Unterstützung zutiefst zu schätzen.“

Es beeinflusst die Art und Weise, wie eine Person kommuniziert

Medizinische Experten sagen, dass die Auswirkungen einer Aphasie je nach Diagnose einer Person variieren können. Aber grundsätzlich beeinflusst die Erkrankung die Kommunikationsfähigkeit einer Person – ob schriftlich, mündlich oder beides.

Siehe auch  James Corden kündigte an, dass er spät in der Nacht abreisen werde

Menschen mit Aphasie können Veränderungen in ihrer Kommunikationsfähigkeit erfahren; Da sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, Wörter zu finden, Wörter in der falschen Reihenfolge zu verwenden oder sogar kurz zu sprechen, je nach American Hearing-Speech-Language Association.

Dr. Jonathan Leibovitz, ein Neurologe, der sich auf die chirurgische Behandlung von Erkrankungen des Gehirns und der Wirbelsäule spezialisiert hat novance Gesundheit Im Westen von Connecticut sagte er NPR, dass der Zustand einer Person von dem genauen Teil des Gehirns abhängt, der betroffen ist.

„Bei den meisten Patienten mit Aphasie ist es ein Symptom für ein größeres medizinisches Problem“, sagte Leibovitz.

Die Diagnose einer Aphasie ist häufiger als Sie denken

entsprechend Nationale Aphasie-Vereinigungeine Kommunikationsstörung, betrifft fast zwei Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten, wo sie häufiger vorkommt als die Parkinson-Krankheit, Zerebralparese oder Muskeldystrophie.

Etwa 180.000 Menschen in den Vereinigten Staaten erkranken jedes Jahr an dieser Krankheit. Die meisten Menschen mit Aphasie sind im mittleren Alter oder älter, wobei das Durchschnittsalter der Menschen mit dieser Erkrankung 70 Jahre beträgt. Aber jeder, auch kleine Kinder, kann es bekommen.

„Sobald Sie über 60-65 Jahre alt sind, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, einen Schlaganfall und eine Aphasie zu erleiden (oder damit diagnostiziert zu werden)“, sagte Kiran.

Die häufigste Ursache für Aphasie bei Amerikanern ist ein Schlaganfall – etwa 25-40 % der Schlaganfall-Überlebenden leiden darunter. Menschen können auch eine Aphasie entwickeln infolge einer KopfverletzungHirntumor oder degenerativer Prozess.

„Es hängt wirklich von dem genauen Grund ab, warum man Aphasie hat, und das wird die langfristigen Aussichten und möglicherweise eine anfängliche Behandlung bestimmen“, sagte Leibovitz.

Siehe auch  Schauspieler Mike Haggerty fiel ins Koma, nachdem er eine Nebenwirkung auf ein Antibiotikum hatte

Die Behandlung der Aphasie konzentriert sich auf die Symptome

Glücklicherweise sind Behandlungsmöglichkeiten für Aphasie bereits möglich.

Traditionell unterziehen sich die meisten Menschen einer Form von Sprach- und Sprachtherapie, um ihre Kommunikationsfähigkeiten wiederherzustellen. Kiran sagte, dass diese Art der Behandlung ein großer Teil dessen ist, was medizinische Experten tun können, um jemandem bei der Genesung zu helfen.

„Der Weg zur Rehabilitation oder Behandlung kann lang und schwierig sein, aber es ist möglich, dass es den Menschen besser geht“, sagte sie.

Darüber hinaus gibt es laufende klinische Studien, die Gehirnstimulation verwenden und dazu beitragen können, die Fähigkeit einer Person zu verbessern, Fähigkeiten wiederzuerlangen, sagt Kiran. Bisher wurde jedoch keine Langzeitforschung durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.