Vorhanggiganten laden Saquon Barkley und Daniel Jones ein? Vorherige Top-10-Picks, die unter Brian Dabols Führung identifiziert wurden

Es mag ein Klischee sein zu sagen, dass die NFL für viele Spieler nicht die NFL bedeutet, sondern „nicht mehr lange“, aber New Yorker Riesen Es ist der lebende Beweis dafür, dass das Sprichwort seinen Wert hat. Rückzug ins Trainingslager 2019: Running Back Saquon Barkley hatte gerade mit einer historischen Rookie-Saison dem Hype um den zweiten Gesamtrang im Draft 2018 gerecht. Mit dem Yard Scrimmage 2028 führte die NFL den dritthäufigsten Rookie-Spieler in der NFL-Geschichte hinter den Hall Fame Eric Dickerson (2212) und Edgerrin James (2139 im Jahr 1999) auf seinem Weg zum Gewinn der Rookie Offensive of the Year-Auszeichnung. Beim Quarterback dachten die G-Men, sie hätten ihre Junioren Klon Elle Manning Nach Duke’s wurde Daniel Jones im NFL Draft 2019 Gesamtsechster.

Heute stehen sowohl Barkley als auch Jones an einem beruflichen Scheideweg, da sie beide auf das letzte Jahr ihrer Juniorenverträge im Jahr 2022 starren, während sie für einen ehemaligen neuen Cheftrainer spielen. Büffelschnäbel Offensivkoordinator Brian Daboll und ehemaliger stellvertretender General Manager Joe Schoen bei den Buffalo Bills, keiner von ihnen musste nach dieser Saison einen Backstop einstellen, um seinen Job zu behalten, da die beiden nach den vorherigen Vorschriften eingezogen wurden.

Die Hoffnung für beide Spieler ist, dass die nächste Saison für die Giganten auf der ganzen Linie nicht so hässlich wird wie 2021. Verletzungen überschatteten die letzte Saison von Ex-Trainer Joe Judge, darunter Jones (sechs Spiele verpasst mit einer Nackenverletzung), Barkley (drei Spiele, Knöchelverletzung/COVID-Protokoll), Off-Season-Top-Free-Player 2021. Knie), Quarterback Nick Gates (15 Spiele, gebrochenes Bein), Torhüter Shane Lemieux (16 Spiele, Knieverletzung) und Andrew Thomas (vier Spiele, Knöchel/Fuß).

Die Produktion hatte natürlich mit einer Reihe von Streaks zu kämpfen, als die Offensive zusammenbrach, da die Giants ihre letzten sechs Spiele ohne Jones nicht gewinnen konnten. Sie beendeten die Liga als eine der beiden Einheiten mit der schlechtesten Punktzahl, wobei das Ausrufezeichen der Saison in ihrem letzten Heimspiel gegen Washington zu sehen war, als sie die Quarterbacks auf den Plätzen drei und neun in ihrer 5-Yard-Serie einschlugen.

Giants-Saison 2021: Die Verwüstungen des Winters

WL

4-7

0-6 *

PPG

18.4

9.3

Werbegeschenke

14

16

Wegbringen

19

3

* Daniel Jones verpasste alle sechs Spiele (Nackenverletzung).

Angriff auf Titan 2021: Bottom of the Barrel

PPG

15.2

31

Gesamt Yards/Spiel

287.3

31

Transformationen

30

anders

Meter / Spielen

4.7

31

Yards / Gasse

5.8

anders

Betreten Sie Daboll, den zweithöchsten Offensivingenieur der NFL (29,8 PPG) in den letzten beiden Saisons, der dazu beigetragen hat, die Bills zum ersten Mal seit vier Spielen in Folge im Super Bowl in Folge zu Playoff-Siegen in Folge zu führen 1990er. Der Schlüssel zum Comeback von Buffalo war, dass Daboll herausfand, wie man das Beste aus dem 6-Fuß-5, 237-Pfund-Quarterback Josh Allen macht, der das Team 2018 auf den siebten Platz brachte.

Durch die Verwendung von mehr leeren Aufstellungen (fünf Empfänger, nur der Mittelfeldspieler im Rückfeld), Vorwärtsbewegung, Spielbewegung und Netzkonzepte / Passmethoden konnte Dabol das Spiel für Allen vereinfachen und ihm helfen, als Läufer und Passant schnellere Entscheidungen zu treffen. Unter Dabolls Anleitung wurde Allen in den ersten vier Saisons der einzige Spieler in der NFL-Geschichte mit über 100 Touchdowns (103) und 30 Touchdowns (31).

Josh Allens Karriere-Renaissance

WL

15-12

24-9 *

Yards / Spiel passieren

184.4

271,2 *

TD-INT

30-21

73-25 *

Verkehrsbewertung

78.2

99,2 *

* Top 10 der NFL

Zwischen Daboll und dem neuen Offensivkoordinator Mike Kafka, der Patrick Mahomes hieß Chefs von Kansas City Jones, der von 2018 bis 21 Quarterback-Trainer war, genießt die Gelegenheit, in Zukunft mit dem neuen Offensive-Giganten-Team zusammenzuarbeiten.

Jones sagt Er sagte im Mai. „Ich denke, all diese Ideen hier, neue Ideen hier, neue Konzepte, neue Stücke, und ich denke, all diese Dinge[werden ihm helfen, besser zu werden]. Ich versuche nur, diese kleinen Dinge hier und da aufzuheben und einige davon anzuhören ihre Philosophie über konzentriertes Spiel, Angriff, Suche nach Möglichkeiten, um zu spielen, wenn sie nicht da sind, und um den Ball zu schützen.

„Ich denke, all diese Gespräche, nur aus ihren Erfahrungen und dem, was sie gemacht haben, zu lernen, den Erfolg, den sie hatten.“

Jones hat eine ähnliche körperliche Verfassung (6-5, 230 lbs) wie Allen und einige etwas bessere Effizienzzahlen (Leistungsprozentsatz und Passing Yards pro Spiel) als Allen in seinen ersten drei Spielzeiten.

Vergleich der ersten drei Staffeln von Daniel Jones und Josh Allen

PCt.-Unternehmen

62,8 %

61,8 %

Yards / Spiel passieren

221.0

220.6

TD-INT

45-29

67-31

Verkehrsbewertung

84.3

90.4

Daboll machte jedoch deutlich, dass er einen Tag nach seiner offiziellen Ernennung zum Cheftrainer von Jones im Januar den neuen Quarterback nicht mit dem ehemaligen Quarterback vergleichen werde.

„Wir werden es Tag für Tag nehmen“, sagte Daboll Er sagte Am 31. Januar. „Schauen Sie, wir werden keine Vorhersagen machen und ich werde das weder Daniel noch irgendeinem anderen Spieler antun. Ich denke nicht, dass es fair ist, ihn mit einem anderen Typen zu vergleichen, mit dem ich gearbeitet habe. Er ist derselbe. Wir ‚ Wir werden herausfinden, was er gut macht. Wir werden versuchen, ein System zu implementieren, das für ihn funktioniert, und dann ist es unsere Aufgabe, die Teile einzubringen, die ihm helfen. Die beste Version seiner selbst und der beste Quarterback für uns zu sein.

Damit Jones die beste Version von sich selbst sein kann, brauchen die Giants Barkley, um in Bezug auf Leistung und Gesundheit dem hohen Niveau nahe zu kommen, das er in seinen ersten beiden Saisons aufgestellt hat. Er ist der einzige Spieler in der Teamgeschichte mit mehr als 1.000 Yards in jeder seiner ersten beiden Saisons (2018-2019), aber der Bruch von ACL in Woche 2 der Saison 2020 führte dazu, dass Barkley seine letzten 14 Spiele verpasste. Er erholt sich immer noch von dieser Verletzung in der letzten Saison und hat in den letzten zwei Jahren durchschnittlich 3,46 Yards pro Staffel zurückgelegt, der niedrigste Wert in der NFL unter Spielern mit mehr als 150 Überträgen. Trotz seiner Kämpfe in den letzten beiden Spielzeiten ist seine 14-jährige Fußballkarriere mit 50 Yards oder mehr die höchste in der NFL seit seinem Eintritt in die Liga im Jahr 2018, dreimal mehr als Tennessee-Titanen Runningback Derek Henry 11 in dieser Zeit.

Saquon Barkleys Karrierestatistik: Bergabrennen

Spiele gespielt

29

15.

Schlägerei/Spielarenen

119.6

63.3

Nahkampf-/Touch-Arenen

5.6

4.2

Jagdpanzer Nahkampf

23

4

Daniel Jones mit oder ohne Sacon Barkley*

Spiele gespielt

20

18

Yards / Spiel passieren

243.6

195.9

TD-INT

29-15

16-14

Verkehrsbewertung

87.3

80.3

*Seit der Juniorensaison von Jones im Jahr 2019

„Die letzten zwei Jahre sind nicht so gelaufen, wie ich es wollte, ich habe darüber nachgedacht“, sagte Barkley Er sagte Im Trainingslager der Giants am 29. Juli. „Alles passiert aus einem bestimmten Grund. Also, die Tortur, die Verletzungen, die mir in den letzten paar Jahren zugesetzt haben, Gott hat einen größeren Plan und alles wird klappen. Also, dieses Jahr, das fünfte Jahr, für mich, Ich möchte nur, wie ich in meinem ersten Interview in Talking to you Guys in diesem Jahr sagte, den Giants zeigen, dass der Mann, der sie geschmiedet hat, immer noch hier ist. Ich kann immer noch da rausgehen und Spiele machen und meinem Team helfen, Erfolge zu erzielen Erfolg. Darauf konzentriere ich mich. Pass auf mich auf, pass auf meinen Körper auf, pass auf mich auf und versuche, der beste Teamkollege zu sein, der ich sein kann.

Barkley wieder auf Kurs zu bringen, ist Dabolls oberste Priorität, da er die Titans in sein Offensivsystem einbaut.

„Du siehst es“ [Saquon Barkley] Er ist hier ein sehr erfahrener Spieler“, sagte Daboll Er sagte Beim Bootcamp am 29. Juli. „Unsere Aufgabe ist es, herauszufinden, wie wir es verwenden können, egal ob er es letztes Jahr oder das Jahr zuvor, zwei Jahre, auf dem College gemacht hat [at Penn State]. Wenn Sie in einem System entwickeln, entdecken Sie, was diese Leute am besten können, und fordern sie auf, mehr zu tun. Und wenn es nicht gut klingt, werden Sie sehen, ob Sie es weiter verfolgen möchten. Und wenn du es weiter verfolgen willst, musst du es verbessern. Und wenn nicht, wirft man es einfach weg und macht etwas anderes.“

Das einzige, woran Jones arbeitete, waren seine hohen Umsatzzahlen, seit er in der NFL Dritter wurde Indianapolis Colts Quarterback Matt Ryan (49), seit dem Ligaeinstieg 2019, knapp dahinter Detroit-Löwen Quarterback Jared Goff (52), kürzlich übernommen Carolina-Panther Quarterback Baker Mayfield (51). Um dies zu reduzieren, begann er, kürzere und schnellere Würfe zu versuchen, und infolgedessen wurde Jones in der vergangenen Saison mit einer niedrigen Karriererate gefeuert.

Daniel Jones Karrierestatistik

Luft Yards / Gebot

8.0

7.6

7.3

IQ

2,6 %

2,2 %

1,9 %

Zystenverhältnis

7,6 %

9,1 %

5,7 %

Um die Messlatte sowohl für Jones als auch für Barkley im Jahr 2022 höher zu legen, erwarben Schoen und Daboll drei neue Starter, um sich neben Thomas am linken Tackle und Lemieux am linken Guard mit der Offensivlinie zu verbinden: erwarteter rechter Tackle Evan Neal (ausgewählt als siebter Gesamtsieger im NFL Draft 2022). aus Alabama), Center John Feliciano (beginnend mit den Rechnungen der letzten drei Spielzeiten) und Torhüter Mark Glowinsky (beginnend mit den Colts in den letzten vier Spielzeiten).

„Er [Jones] Ich habe die Mentalität richtig verstanden, „Daboll Er sagte Vom neuen Quarterback. „Seine Größe ist gut. Es gibt so viele Dinge, die er an Daniel liebt, und wir werden sie einen Tag nach dem anderen übernehmen. Wir werden mit ihm zusammenarbeiten. Wir werden ihm helfen, sich zu verbessern. Wir werden ihm helfen, ein besserer Anführer zu sein. Wir werden ihm helfen.“ Er ist alles. Jeder. Es ist nicht nur ich. Es sind die anderen Trainer in unserer Crew. Es sind die Scouts. Es ist das Support-Team. Es ist die Eigentümergruppe. Es braucht viel, um einen Mittelfeldspieler zu erziehen, wenn man so will. Er war es hier in den letzten drei Jahren mit ein paar verschiedenen Stücken. Wir werden versuchen, ihm etwas Stabilität zu geben und es von dort aus zu nehmen.

Stabilität wird allen Beteiligten bei den Giants willkommen sein, die nun ihr fünfter Trainer in sechs Spielzeiten sind und seit 2017 mit einem Rekord von 22-59, dem schlimmsten in der NFL, in einer fünfjährigen Dürre stecken New Yorker Jets. Die Führung der Playoffs wird wahrscheinlich eine entmutigende Aufgabe sein, da die Giants in ihrer jeweiligen Liga zwei Playoff-Teams aus der vergangenen Saison überholen müssen. Cowboys in Dallas Und die Philadelphia Eagles. Zu wissen, ob Barkley und Jones neben Daboll ihre langfristige Zukunft sein können, wird dem Team jedoch helfen, den nächsten großen Schritt nach vorne beim Wiederaufbau einer Franchise zu machen, auf die sie so stolz waren.

Siehe auch  „Rumble, in the hole“: Trump beansprucht Hole-in-One im Florida Golf Club | Donald Trump

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.