Vince McMahon von WWE tritt während der Untersuchung von Fehlverhalten von seiner Führungsposition zurück

World Wrestling Entertainment gab am Freitag bekannt, dass sein berühmter CEO, Vince McMahon, dies getan hat Er verzichtete auf seine Führungsverantwortung Das Unternehmen prüft den Vorwurf des Fehlverhaltens gegen ihn.

Der WWE-Vorstand hat McMahons Tochter Stephanie McMahon zur Interims-CEO und -Präsidentin ernannt, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind.

„Ich habe meine uneingeschränkte Zusammenarbeit bei den Ermittlungen der Sonderkommission zugesagt und werde mein Bestes tun, um die Ermittlungen zu unterstützen“, sagte Vince McMahon in einer von Stamford, Connecticut, veröffentlichten Erklärung. Ich habe auch zugesagt, die Feststellungen und Ergebnisse der Untersuchung zu akzeptieren, wie auch immer sie aussehen mögen.“

Nur wenige CEOs sind im Pro-Wrestling so eng mit einem Produkt verbunden wie McMahon. Er tritt häufig in WWE-Sendungen auf und soll fast die vollständige Kontrolle über Drehbücher und allgemeine Handlungsstränge haben.

Auch wenn der Vorstand mögliches Fehlverhalten in Betracht zieht, erlauben die Manager McMahon weiterhin, „seine Rolle und Verantwortung in Bezug auf die kreativen Inhalte von WWE während dieser Zeit beizubehalten“. Nach Angaben des Unternehmens.

Das könnte erklären, warum Trotz der Ungewissheit über seinen aktuellen Status wird McMahon dabei sein „WWE Friday Night SmackDown“ Es ist Freitag, 20 Uhr EDT.

Ob er den Auftritt nutzen wird, um sich zu den Ermittlungen des Rates zu äußern, ist unklar.

Stephanie McMahon sagte auch, sie werde die laufenden Ermittlungen unterstützen.

„Ich liebe dieses Unternehmen und engagiere mich für die Zusammenarbeit mit unabhängigen Direktoren, um unsere Kultur und unser Unternehmen voranzubringen; es ist mir äußerst wichtig, dass wir einen sicheren und kollaborativen Arbeitsplatz haben“, sagte sie in der Erklärung des Unternehmens.

Siehe auch  'MS. Marvel' EPs Talk Captain Marvel Cameo, die X-Men-Referenz am Ende

„Ich habe mich verpflichtet, alles in meiner Macht Stehende zu tun, um der Sonderkommission beim Abschluss ihrer Arbeit zu helfen, einschließlich der Inanspruchnahme der Zusammenarbeit des gesamten Unternehmens, um die Untersuchung abzuschließen und ihre Ergebnisse umzusetzen.“

Der Vorstandsvorsitzende von World Wrestling Entertainment Inc. Vince McMahon im Ring während WWE Monday Night Raw im Thomas & Mack Center am 24. August 2009 in Las Vegas, Nevada.Ethan Miller/Getty Images-Datei

Der WWE-Vorstand sagte, er untersuche sowohl den älteren McMahon als auch John Laurinitis, den Leiter der Talent Relations, wegen „angeblichen Fehlverhaltens“, gab aber keine Einzelheiten zu den Anschuldigungen bekannt.

Das Das Wall Street Journal berichtete, dass der WWE-Vorstand Sie will wissen, ob McMahon einem Ex-Mitarbeiter 3 Millionen Dollar gezahlt hat, um über ihre Affäre Stillschweigen zu bewahren.

Die Zeitung berichtete, dass die laufende Untersuchung auch Vorwürfe im Zusammenhang mit anderen Geheimhaltungsvereinbarungen im Zusammenhang mit ehemaligen weiblichen Mitarbeitern von WWE und Laurentiates untersucht.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. . Bitte schauen Sie wieder nach Updates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.