Vergessen Sie Pokemon: Snapchat möchte, dass Sie in einem Augmented-Reality-Spiel nach Geistern suchen

Fans von Augmented-Reality-Spielen haben möglicherweise eine weitere Kreatur zu fangen, nachdem sie jahrelang Pikachu und andere Pokémon im Handyspiel Pokemon Go gejagt haben. In einem neuen Spiel von Snapchat werden Spieler Geister jagen.

was ist passiert: Snapchats erstes Augmented-Reality-Spiel, das Eltern gehört Snap Inc Explodieren, explodierengenannt „Ghost Phone“, wie erwähnt in die Kante.

Der Titel „Find Phone“ ist ein Puzzle, das der Vorbesitzer eines Smartphones spielen kann. Benutzer spielen das Spiel in Snapchat und suchen mithilfe von Augmented Reality nach Geistern in ihrer Umgebung.

Der Artikel lautet: „Sie werden verschiedene Arten von Aktivitäten ausführen, um Geister zu finden und zu fangen.“ „Wenn Sie mehr Geister fangen, werden Sie zusätzliche Dinge freischalten, die Sie sich ansehen können.“

Snap-Benutzer können im Lens Explorer oder nach dem Spiel suchen Gehe hier hin zu spielen beginnen.

Snap bietet viele eigene Angebote an Spielzeuge wie „Bitmoji Party“, „Bitmoji Tennis“ und „Bitmoji Paint“ und bietet auch Spiele wie „Tiny Royale“ und „Bumped Out“ von ZyngaEinheit von Take-Two Interaktives Programm TTWO.

Verwandter Link: Bewegen Sie sich über Pikachu, ist es Zeit, LeBron James zu fangen? Pokemon Go Maker plant ein neues NBA-Spiel

Warum ist es wichtig: Explodieren, explodieren Enden Letztes zweites Quartal mit 347 Millionen täglich aktiven Nutzern, eine Zahl von 18 % mehr als im Vorjahr.

Das Unternehmen verzeichnete einen Aktienrückgang aufgrund verfehlter EPS-Schätzungen und der Rücknahme der Prognose für das dritte Quartal.

„Während das anhaltende Wachstum unserer Community die langfristigen Chancen für unser Unternehmen erhöht, spiegeln unsere Finanzergebnisse für das zweite Quartal nicht unsere Ambitionen wider“, sagte Snap CEO Eva Spiegel Er sagte.

Siehe auch  Apple Insider bestätigt die neue Veröffentlichung des iPhone 14 Pro

Das Augmented-Reality-Wachstum und die Originalinhalte des Unternehmens wurden im Ergebnisbericht hervorgehoben. Die Einführung von Augmented-Reality-Spielen könnte ein weiterer Wachstumstreiber für das Unternehmen sein, da es daran arbeitet, eine große Benutzerbasis auf der Plattform zu erhalten und zu halten.

„Wir entwickeln unser Geschäft und unsere Strategie weiter, um das Umsatzwachstum zu beschleunigen, einschließlich Innovationen in unseren Produkten, investieren stark in unser Direct-Response-Werbegeschäft und erschließen neue Einnahmequellen, um unser Kernwachstum zu diversifizieren.“

Nicht alle Augmented-Reality-Spiele wie „Pokemon Go“ sind viral geworden, aber Snap könnte sehen, dass das Spiel eine Anhängerschaft von Spielern gewinnt und auch von AR-Funktionen wie Lens profitiert.

SNAP-Preisaktion: Die Aktien von Snap stiegen am Donnerstag um 1,31 % und schlossen bei 9,67 $ gegenüber einer 52-wöchigen Spanne von 9,38 $ bis 47,71 $.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.