Unter den Anden fällt die Erdkruste „wie Honig“ in ihren Kern

Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Erdkruste „wie Honig“ in unser heißes Inneres der Anden tropft.

Durch die Einrichtung eines einfachen Experiments in einem Sandkasten und den Vergleich der Ergebnisse mit tatsächlichen geologischen Daten fanden die Forscher überzeugende Beweise dafür Boden Die Lawine ereignete sich Hunderte von Kilometern über die Anden, nachdem sie vom klebrigen Mantel verschluckt worden war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.