Twins-Manager Rocco Baltelli hat die Schiedsrichter nach der Niederlage gegen die Blue Jays verprügelt

Minnesota-Zwillinge Manager Rocco Baldelli war wütend auf die Offiziellen, die ihre 2:3-Niederlage überwachten. Toronto Blue Jays Sonntag Nachmittag.

Baldelli wurde am 10. ausgeworfen, nachdem die Schiedsrichter entschieden hatten, dass der Twins-Catcher Gary Sanchez die Platte bei einem Homerun blockierte, der den Blue Jays letztendlich den Sieg bescherte.

Cavan-Taube Target schlug im 10. Inning eine Opferfliege und versuchte einen Homerun, nachdem Whit Merrifield ein Spiel zum linken Feld gemacht hatte. Merrifield kollidierte mit Sanchez an der Platte und wurde zuerst gerufen – was das Inning beendet hätte.

[Set, hut, hike! Create or join a fantasy football league now!]

Nach einer weiteren Überprüfung wurde der Anruf rückgängig gemacht und es wurde festgestellt, dass Sanchez Merrifield gestört hatte.

Baldelli kam aus der Trainerbank geflogen, nachdem er wegen einer direkten Auseinandersetzung mit den Schiedsrichtern markiert worden war, und wurde zum achten Mal in seiner Karriere und zum dritten Mal in dieser Saison schnell vom Platz gestellt.

, „Die Bewegungen des Fängers zur Wurfbahn reagieren nicht auf Foul Territory, und er muss sich nicht in dieser Position befinden, um den Ball zu erhalten. Die Aktionen des Fängers, während er nicht im Ballbesitz war, störten den Runner.

Baldelli war nach dem Spiel immer noch wütend.

Das Spiel wurde nicht mehr als zweimal aufgerufen, seit die Wiederholung gestartet wurde. In allen Baseballspielen, Tausenden und Abertausenden von Spielen und Homeruns, bei denen der Fänger tatsächlich immer wieder die Platte blockiert, wird das Spiel fast nie angesagt.

„Wenn jemand in dieser Situation auftaucht und beschließt, den Puck am Ende zu blocken, ist das mehr als peinlich für unser Spiel, alle Spieler auf beiden Seiten des Platzes arbeiten sich das ganze Spiel über den Arsch ab. Das ist völlig inakzeptabel“, sagte Baldelli. „Ich kann nicht glauben, dass ich hier sitze und mit dir darüber rede. Es war einer der schlimmsten Momente, die wir je in einem Spiel gesehen haben, an dem ich im Baseball teilgenommen habe. Ich finde es erbärmlich.

Siehe auch  Israelische Streitkräfte schießen absichtlich auf Shirin Abu Agle, Ergebnisse palästinensischer Ermittlungen | Palästinensische Gebiete

Es ist zwar leicht zu verstehen, warum Baldelli verärgert ist, aber jetzt kann nichts getan werden. Die Blue Jays kamen mit einem 3:2-Sieg davon, der ihre Serie von vier Spielen gegen die Twins offiziell beendet.

Baldelli wird später in dieser Woche für seine Kommentare mit einer Geldstrafe belegt.

Twins-Manager Rocco Baltelli wurde im 10. Inning der Niederlage am Sonntag gegen Toronto ausgeworfen. (David Berding/Getty Images)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.