Trennung von „Desus und Miro“, Showtime-Serie abgesetzt – The Hollywood Reporter

Disus und Miro nicht mehr drin Show Time.

Der Premium-Kabelanschluss sagt, dass die von Desus Nice und The Kid Mero moderierte Late-Night-Talkshow nicht zurückkehren wird. Die Nachricht kommt inmitten von Berichten über eine Kluft zwischen den Gastgebern.

„Desus Nice und The Kid Miro werden getrennte kreative Bemühungen fortsetzen“, sagte Showtime in einer Erklärung. Showtime Late-Night-Talkshow Disus und Miro Er wird für die fünfte Staffel nicht zurückkehren. Die letzte Folge wurde am Donnerstag, 23. „

Nachdem die Show den Writers Guild Award für die beste Comedy/Variety of Talk Show im Jahr 2021 und bemerkenswerte Interviews, darunter unter anderem mit Barack Obama, Joe Biden und Denzel Washington, gewonnen hatte, kam die Erklärung zu dem Schluss, dass „sie fantastische Gastgeber waren und Wir wünschen ihnen alles Gute zusammen mit dem Team in [producer] JAX Media und die wunderbare Crew.“

Das Ende von Showtime kommt inmitten von Spekulationen, dass die Gastgeber getrennte Wege gegangen sind. sie Bodega-Boys Der Podcast hat seit November keine neue Folge veröffentlicht, und in einem kürzlich erschienenen Beitrag auf Reddit schrieb Mero (alias Joel Martinez): „PODCAST FERTIG FERTIG GENIEßEN SIE DEN BACK-KATALOG, MEINE Kumpel.“ Desus (Daniel Baker) schickte einen Screenshot von Miros Beitrag und er antwortete auf Twitter: „Ich habe euch alle versucht.“ Eine Zusammenstellung der jüngsten Social-Media-Aktivitäten des Paares nach Fan-Account Bodega Boys Daily Es schürte weitere Spekulationen über eine Trennung.

Am Montag twitterte Desus die Bestätigung des Endes der Showtimes-Serie:

Disus und Miro Es wurde 2019 einige Jahre später auf Showtime im Kabelausgang Viceland uraufgeführt. Die Showtime-Serie dauerte in ihren vier Staffeln 180 Folgen. Ihr letzter Gast war der großartige New York Yankees Derek Jeter.

Siehe auch  Karen Kusamas Dracula wird ermordet - The Hollywood Reporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.