Sofortige Reaktion: Real Madrid 2 – 2 Club America

Real Madrid 2:2 gegen Club America (Benzema, Hazard, Martin, Fidalgo). Hier ist unsere sofortige Reaktion. Mehr Abdeckung auf dem Weg zur Website.


Real Madrid schließt sein zweites Vorbereitungsspiel für 2022 mit einem Unentschieden gegen Club America vor einem lustigen Publikum im Oracle Park in San Francisco ab. Die Atmosphäre, die von jedem der Fans geschaffen wurde, fügte dem Spiel einen schönen Funken hinzu, besonders als das Spiel in die zweite Hälfte ging und die Sonne langsam unterging.

Carlo Ancelotti drehte im Grunde den Kader Klassiker Samstag in Las Vegas. Die meisten Anfänger in diesem Spiel begannen dieses Spiel auf der Bank. Während die Bankeinheit an diesem Samstag startete. Das Team begrüßte die Rückkehr von Karim Benzema, während Andrei Lunin begann, das Tor zu erzielen.

In beiden Vorbereitungsspielen sah Real Madrid in der zweiten Halbzeit etwas besser aus. Gegen Barcelona trug die Einwechslung von Toni Kroos und Luka Modric dazu bei, die Mannschaft zu beruhigen und den Ball nach vorne zu bringen. Gegen Club America veränderten der jugendliche Funke und die Vitalität der jungen Mittelfeldspieler in der zweiten Halbzeit die Energie des Spiels zugunsten von Madrid.

Sicher genug, es gab noch Rost aus der Vorsaison. Als Schwäche entpuppten sich die Berührungen und das defensive Spiel von Lucas Vazquez und Casemiro in der ersten Halbzeit. Beim Führungstreffer für Club America kam Henry Martin an Rüdiger vorbei, um eine Chance in den Strafraum von Real Madrid zu bringen:

Aber es besteht kein Zweifel, dass die Geschichte der ersten Halbzeit für Karim Benzema ein magischer Moment war, als er mit einer schönen Berührung von außerhalb des Strafraums ein Tor erzielte:

Siehe auch  Ehemalige Spieler und Prominente füllen das Cameron Indoor Stadium für Mike Krzyzewskis letztes Heimspiel als Basketballtrainer der Herren von Duke

Die beiden Mannschaften trennten sich mit 1:1. Ancelotti nahm in der ersten Halbzeit sechs Änderungen vor, und die Einführung eines neuen Mittelfelds und Angriffs entfachte etwas Saft in Teambuilding und Stärke. Eduardo Camavinga führte das neue Team auf dem Platz an und war der Mittelpunkt von Real Madrids Energie und Ballentwicklung. Seine Berührung entzündete das Leben in der Menge, die seine Dribblings und Passspiele sehr genoss.

Camavingas vertikaler Pass auf Eden Hazard festigte in der zweiten Halbzeit eine wichtige Serie. Hazard erhielt den Ball zwischen den Linien und spielte ihn weit für Lucas Vazquez. Gegen Vazquez wurde ein Foul begangen und Hazard verwandelte den Elfmeter:

Während die zweite Halbzeit den Fans mehr Spaß machte, haben wir nichts Neues gelernt, und dies war nur ein Freundschaftsspiel vor der Saison.

Alvaro Fidalgo, der ehemalige Spieler von Real Madrid, der in der zweiten Halbzeit für Club America eingewechselt wurde, erzielte den Ausgleich per Elfmeter. Vinicius Tobias Fidalgo verschoss im Strafraum. Lunin hielt zunächst Vigaldos Elfmeter und prallte später zurück, aber da er weit von seiner Serie entfernt war, befahl der Schiedsrichter, den Elfmeter zu wiederholen. Fidalgo konvertierte beim zweiten Versuch:

Als nächstes: Das dritte und letzte Pre-Season-Spiel vs. Juventus In Los Angeles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.