Scheich Khalifa bin Zayed, Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, ist im Alter von 73 Jahren gestorben

Das Ministerium für Präsidialangelegenheiten gab den Tod des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Seiner Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, am Freitag, den 13. Mai 2022 bekannt. Auf diesem Foto von 2013 begrüßen ihn Königin Elizabeth II. und Prinz Philip, Herzog von Edinburgh beim Royal Podium am 30. April 2013 in Windsor in England.

Dan Kitwood | Getty Images

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate – Die offiziellen Nachrichtenagenturen gaben am Freitag den Tod des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, im Alter von 73 Jahren bekannt.

Sheikh Khalifa war seit 2004 der zweite Präsident des Golfstaates. Ihm wird zugeschrieben, dass er dazu beigetragen hat, die Emirate, ein kleines Wüstenfürstentum von sieben Emiraten, zu globaler Bedeutung zu führen und das Land während der Finanzkrise 2008 durch turbulente Zeiten zu führen.

In einer Erklärung der Emirates News Agency (WAM) heißt es, dass das Ministerium für Präsidialangelegenheiten den Menschen in den Emiraten, der arabischen und islamischen Nation und der Welt sein Beileid zum Tod von Seiner Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Präsident, ausspricht des Staates.

Das Ministerium für Präsidialangelegenheiten kündigte außerdem an, dass die VAE die offizielle Trauer um die Vereinigten Arabischen Emirate für einen Zeitraum von vierzig Tagen abhalten werden, wobei ab heute die Halbmastflagge gehisst wird und die Arbeit in allen Ministerien, Abteilungen und Abteilungen eingestellt wird Bundes-, Kommunal- und Privatbehörden für einen Zeitraum von drei Tagen, und die Nachrichtenagentur schrieb in einem Tweet.

Sheikh Khalifa erlitt 2014 einen Schlaganfall und wurde operiert. Seitdem wurde er nur noch selten in der Öffentlichkeit gesehen. Danach wurde seine Rolle weitgehend zeremoniell, und sein Bruder, Scheich Mohammed bin Zayed, Kronprinz von Abu Dhabi, wird weithin als De-facto-Herrscher der Vereinigten Arabischen Emirate angesehen, der die täglichen Angelegenheiten des Landes leitet.

Siehe auch  Die Ukraine betrauert ihren Sturz und Zelensky sagt, 1.300 Soldaten seien getötet worden | Ukraine

Das sind dringende Neuigkeiten. . Bitte schauen Sie wieder nach Updates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.