Rangers einigen sich auf Vereinbarungen mit Kabu Kaku

Chris Drury, Präsident und General Manager der New York Rangers, gab heute bekannt, dass sich das Team auf die Zukunft geeinigt hat kabo kaku den Vertrag um zwei Jahre zu verlängern.

Der 21-jährige Kakko spielte 2021-22 in 43 Spielen für die Blueshirts und erzielte sieben Tore und elf Vorlagen für 18 Punkte und eine Bewertung von plus neun. Außerdem erzielte Kakko in 19 Playoffs fünf Punkte (2G-3A).

Der aus Turku stammende Finne hat 157 NHL-Spiele bestritten, alle für New York, und dabei 26 Tore und 32 Vorlagen für 58 Punkte erzielt. Kakkos 58 Punkte belegten den vierten Platz aller Zeiten unter den Rangern, die am 31. Januar dieser Saison 20 Jahre oder jünger waren.

In den Jahren 2020-21 erzielte Kakko in 48 Spielen mit Rangers 17 Punkte (9G-8A) und eine Plus-Drei-Wertung. Platz sechs unter den NHL-Spielern im Alter von 20 oder jünger in Bezug auf Tore. In der Juniorensaison (2019-20) erzielte der Stürmer in 66 Spielen 6-3, 205 Pfund und 23 Punkte (10G-13A). Mit 18 Jahren erzielte er acht Tore und 19 Punkte. Die 19 Punkte waren die meisten für einen 18-Jährigen in der Geschichte der Rangers, und die acht wurden mit den meisten Toren eines 18-Jährigen in der Franchise-Geschichte geteilt (ein Unentschieden mit Mane Malhotra).

Kakko wurde ursprünglich von den Blueshirts in der ersten Runde und insgesamt auf dem zweiten Platz des NHL-Draft-Eintrags 2019 ausgewählt.

Siehe auch  Live-Updates zum Stanley Cup 2022: Die Oilers treffen am Samstag auf die Kings, um die erste Runde der National Hockey League zu beenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.