PACT-Gesetz: VA-Sekretär sagt, dass von Republikanern unterstützte Änderungen an Burn Pits zur „Bereitstellung von Tierärzten“ führen werden

Republikanischer Senat von Pennsylvania. Pat Toomeys vorgeschlagene Änderung würde den Betrag, den die VA für die Pflege von Veteranen ausgibt, die an Brandgruben leiden, „von Jahr zu Jahr begrenzen“, sagte McDonough gegenüber Jake Tapper von CNN in der „State of the Union“. Und den Fonds nach 10 Jahren schließen, indem er Topper sagt: „Ich kann das nicht guten Gewissens tun, weil das Ergebnis eine Versorgungsration für Tierärzte ist, was ich nicht unterschreiben kann.“

„Dies ist Präsident Bidens Priorität Nr. 1“, sagte McDonough und zitierte Maßnahmen der Exekutive, die die Biden-Regierung bereits ergriffen hat, um die Ressourcenbelastung für Veteranen zu beseitigen, die sich um toxische Expositionen kümmern müssen. „Was ich sagen will, ist, dass diese Leute zu lange gewartet haben. Lassen Sie es uns erledigen, und nicht für einen Vorschlag, jährlich künstliche Obergrenzen einzuführen und dann auf diese 10-Jahres-Entscheidung zu reagieren. Seit Jahren ist diese Finanzierung verloren. Unterschreiben wir es nicht, denn am Ende des Tages wird dieses Risiko an Veteranen weitergegeben.“

Am Samstag besuchte McDonough Menschen, die im Kapitol zur Unterstützung der Gesetzgebung demonstrierten, und verteilte Pizzen an die Gruppe, die versprach, über Nacht zu bleiben. Präsident Joe BidenSpäter wurde er im Weißen Haus isoliert Erneut positiv auf Covid-19 getestet Am Samstag sagte er der Gruppe über einen FaceTime-Anruf: „Ich sage Ihnen was, ich werde dafür kämpfen, solange ich noch Atem habe – solange ich noch Atem habe. „

Der Republikaner aus Pennsylvania beschuldigte die Demokraten, „zu wissen, dass sie niemals etwas verabschieden können, das nichts damit zu tun hat“, und wiederholte, dass er und seine Republikanerkollegen „nicht gegen“ zentrale Bestimmungen des Gesetzentwurfs seien.

„[Democrats] „Sie wissen, dass sie ihre Verbündeten in den Medien entfesseln werden, und eine Pseudo-Berühmtheit wird falsche Anschuldigungen erfinden und versuchen zu schlucken, was nicht da sein sollte“, sagte Toomey in einer offensichtlichen Erklärung. Komiker Jon StewartAls langjährige Verfechterin von Opfern giftiger Brandgruben ist sie lautstark, seit die Übungsabstimmung fehlgeschlagen ist.

Toomeys Widerstand gegen die Gesetzesvorlage konzentriert sich auf die buchhalterische Klassifizierung einiger Ausgaben in der Gesetzesvorlage, von der er sagte, dass sie „unseren demokratischen Kollegen erlauben würde, 400 Milliarden Dollar ohne Bezug auszugeben“. Er sagte, er wolle über seinen Änderungsantrag zur Änderung der Ausgabenklassifizierung abstimmen, bevor er über den Gesetzentwurf abstimme.

Siehe auch  Neue US-Raketensysteme werden Ziele im Umkreis von 50 Meilen um die Ukraine treffen – die größte Grenze, sagen US-Beamte

„Wir geben zu viel Geld aus, um es zu verwenden – die Aussicht, 400 Milliarden Dollar auszugeben, um sich hinter einer Veteranenrechnung zu verstecken, ist falsch“, sagte Toomey. „Das sollten wir nicht zulassen.“

Als Toomey auf den Text des Gesetzes drängte, wies er die Interpretation des Gesetzentwurfs zurück, dass er Geld ausgeben müsste, das für die Gesundheitsversorgung von Veteranen bestimmt wäre, die durch die Exposition gegenüber giftigen Brandgruben verletzt wurden.

„Deshalb tun sie solche Dinge“, sagte Toomey, der dieses Jahr nicht zur Wiederwahl kandidiert. „Weil es zu tief ins Unkraut gerät und die Leute zu schnell verwirrt. Es geht nicht wirklich um die Ausgaben der Veteranen. Es geht darum, in welche Art von Regierungsbuchhaltung sie die Ausgaben der Veteranen stecken.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.