Metallica-Duett-Tik-Token in der Eddie-Monson-Szene von Stranger Things

Sprechen Sie über einige Mineralien, die das Gesicht schmelzen lassen!

Metallica Es war eine skandalöse Reaktion auf „Stranger Things“ Staffel 4 FinaleUnd Fans lieben sie in den sozialen Medien.

Am Freitag gab die Heavy-Metal-Band – deren Alben in den 80er Jahren die Charts dominierten – den „Stranger Things“-Fans etwas, das sie auf TikTok schlagen konnten.

Die Metallica-Mitglieder James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo haben auf TikTok ein Video gepostet, in dem sie eine „Master of Puppets“-Szene mit der Überschrift „Eddie, das ist für dich!“ rocken.

Als ob das allein nicht genug wäre, rockte die Band die legendären „Hell Fire Club“-Shirts der Show, während sie um sich schlug.

Seit das Video auf TikTok gepostet wurde, hat es bereits 2 Millionen Aufrufe und fast 1,5 Millionen Likes erreicht.

Während der Show rettet Eddie Monson (Joseph Quinn) den Tag mit einem erstaunlichen, gut produzierten Song und einem Schwarm des von der Kritik gefeierten Songs.

Metallicas Song „Master of Puppets“ erreichte Platz 1 der iTunes Rock-Charts und Platz 42 der US-Charts insgesamt.
Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Es sieht so aus, als hätte Metallica genau das mit dem Duo TikTok getan.

Es war etwas, von dem die Welt nicht wusste, dass es gebraucht wurde, aber so sehr geschätzt wurde.

Das kann man nur hoffen Kate Bush Es folgt die Klage.

(LR) Bassist Cliff Burton (1962-1986), Bassist Kirk Hammett, Schlagzeuger Lars Ulrich und Gesang, Bassist James Hetfield posiert für ein Foto im Studio während der Damage, Inc.-Tour.
Metallica ist eine in Los Angeles ansässige Band, die 1981 von Leadsänger/Gitarrist James Hetfield und Schlagzeuger Lars Ulrich gegründet wurde.
Getty Images

Während die Band die Öffentlichkeit nie verlassen hat und immer noch Arenen auf der ganzen Welt verkauft, bekam ihr Song „Master of Puppets“ aus dem gleichnamigen Album von 1986 bei der jüngeren Generation ein neues Leben. oben iTunes-Rock-Charts Letzte Woche auf dem ersten Platz.

Das Album selbst ist eine sechsmalige Platin-Schallplatte, die letzte davon im Jahr 2003.

Siehe auch  Johnny Depps Prozess gegen Amber Heard Live-Updates: Aktuelle Nachrichten, Reaktion auf das Urteil, Berufung...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.