MailKeeper-Vorhersagen für die erste Runde für 31 Picks

Wer ist bereit für einen anderen NFL-Entwurf Mit Quarterback-Intrige an der Spitze? Wir haben ein bisschen davon verloren letztes JahrMit Kenny Beckett Der einzige Passant, der eintrat Die ersten beiden Runden. Nun, wie Sie unten in meinem ersten Scheinentwurf für die Klasse von 2023 sehen werden, gibt es sicher viel Aufhebens um diese Signalanrufer.

Nach zwei Runden der NFL-Playoffs steht die Rangliste der Top-27-Picks fest. Dieses Jahr ist es etwas anders, da die Dolphins in der ersten Runde aufgrund von Manipulationsverstößen gestrippt wurden, was bedeutet, dass es nur 31 Erstrunden-Picks gibt. Die Eagles haben zwei Erstrundensiege. Können wir einen Deal an der Spitze der Anzeigetafel sehen?

Kommen wir zu meinen frühen Vorhersagen für die erste Runde des April-Entwurfs. Ich würde hier keine Deals erwarten – es ist noch ein bisschen früh, um zu beurteilen, welche Teams weiterkommen können und was es braucht, um dorthin zu gelangen. Wie ich bereits sagte, ist dies nur eine Übung, um Ihnen alles zu zeigen, was ich drei Monate nach dem Entwurf denke, basierend auf meiner Big Board-Rangliste und dem, was ich von Führungskräften, Scouts und Trainern der Liga höre. Alle bereiten sich jetzt auf den Senior Bowl nächste Woche und das Treffen Anfang März vor.

Beginnen wir mit Chicago auf Platz 1. Ich werde es verwenden ESPN Football Strength Index Für Draft Pick Nr. 28-31 hielten die Chiefs die Eagles im Super Bowl zurück. Schauen Sie sich „SportsCenter Special: Mel Kipers NFL Mock Draft 1.0“ an 17 Uhr ET auf ESPN2 Es ist Mittwoch und Sie können sehen, wie mein Freund Todd McShay und ich alle 31 Tipps überprüfen.

Siehe auch  Es ist ein weiterer Osman, der seinen Tag im Octagon hat

Abdeckung:
Miller: Alle zwanzig Erstrundenergebnisse
Reid: Wie sehe ich die Erschütterung der ersten Runde
McShay-Rangliste: Top 32 Interessenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert