Krypto-Hedgefonds-Veteran Mark Yusko erwartet, dass der „Frühling“ von Bitcoin die BTC-Bewegung in Gang bringt – hier ist seine Zeitachse

Mark Yusko, geschäftsführender Gesellschafter von Morgan Creek Digital, prognostiziert, wann er glaubt, dass Bitcoin (Bitcoin) zu einem neuen Bullenmarkt.

In einem Interview mit Stansberry Research sagte Yusko, dass die jüngste Marktstruktur bei Bitcoin auf einen Bodenbildungsprozess hindeutet, wobei BTC mehrere höhere Tiefs und höhere Hochs druckt.

„Ich werde argumentieren, und ich habe ungefähr zehn Tage lang darüber gestritten, und ich bin noch nicht ganz bereit, den Boden anzurufen, aber wenn ich vor ungefähr einer Woche zurückkam und mir einen Podcast ansah, tat ich es … „Sie wissen, wie das aussieht, wir haben drei Tiefs höher gemacht.“ Es erreichte 17.500 $, und dann stiegen und fielen wir auf etwa 18.000 $, dann stiegen wir, dann gingen wir zurück auf 19.000 $, dann stiegen wir und dann Es gab eine Zahl um 20.900 $, und ich sagte, wenn wir bei 20.900 $ ausbrechen, werden wir drei höhere Tiefs haben [and] Drei Höhenlagen. Das ist ein sehr guter Aufwärtstrend und wahrscheinlich ist der ‚Frühling‘ da.“

Der CEO eines Krypto-Hedgefonds sagt, er stimme der traditionellen Denkschule zu, dass Bitcoin spekulative Zyklen durchläuft.

Laut Yusko befindet sich Bitcoin wahrscheinlich im „Frühling“-Teil des Zyklus, da der Winter vorbei ist, und BTC bildet die Grundlage für die nächste bullische Rallye im „Sommer“, die voraussichtlich kurz vor der nächsten Halbierung in der Frühzeit stattfinden wird bis Mitte 2024.

„Also würde ich argumentieren, dass der Frühling aufgetaucht ist. Wenn Sie sich die letzten beiden Zyklen ansehen, werden wir in diesem Zyklus die gleiche Anzahl von Tagen haben, als der Frühling begann und der Winter endete. Der Frühling kann Monate dauern. Wir haben es nicht einen sofortigen Bullenmarkt zu haben. Dann, wenn wir zum Sommer kommen, dann werden wir den nächsten spekulativen Schritt haben, denke ich, der in Erwartung der nächsten Hälfte im Jahr 2024 kommen wird.“

ich

Siehe auch  Elon Musk sparte 143 Millionen Dollar, indem er die Offenlegung seines Twitter-Anteils verzögerte, sagt Klage: NPR

Verpassen Sie keine Chance – Abonnement Erhalten Sie verschlüsselte E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

überprüfen Preisbewegung

Folge uns TwitterUnd die Facebook Und die Kabel

Durchsuche Täglicher Hodel-Mix

Sehen Sie sich die neuesten Schlagzeilen an

& nbsp

Haftungsausschluss: Die in The Daily Hodl geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Transaktionen auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt nicht den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, und The Daily Hodl ist kein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing beteiligt ist.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/WhiteBarbie/issaro prakalung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.