Kentucky-Basketball-Rekrut: Justin Edwards, der potenzielle Spieler Nr. 2 der Nation, verpflichtet sich zu Wildcats im CBS Sports HQ

Kentucky State bekam am Montag eine große Verpflichtung, als Fünf-Sterne-Flügelspieler Justin Edwards die Wildcats gegen Tennessee State Live auf CBS Sports HQ auswählte. Als Nr. 2-Spieler insgesamt eingestuft Klasse 2023 von 247 SportsEdwards ist Großbritanniens dritthöchste 30-Verpflichtung in der zweiten Liga und neben Torhüter Robert Dillingham ein Fünf-Sterne-Versprechen.

Inmitten der Neuklassifizierung des Gesamtkandidaten Nr. 1, JJ Jackson, in die Klasse 2022, hat sich Edwards als einer der Top-Favoriten für den ersten Platz in der Klasse 2023 herausgestellt DJ Wagner.

Unabhängig davon, wo die endgültigen Ranglisten landeten, stellt Edwards eine große Chance für die Wildcats dar, wenn sie UConn überspringen und von Nr. 3 auf Nr. 2 in der Rangliste aufsteigen 247 Sportteam-Rangliste für die Kategorie. Duke steht vorerst noch an der Spitze der Rangliste, doch eine Verpflichtung von Wagner könnte das ändern.

Bevor er seinen Kader auf Kentucky und Tennessee reduzierte, zog Edwards auch Auburn, Kansas, Maryland, Villanova und G League Ignite in Betracht. Der 6-Fuß-7-Star des Imhotep Institute in Philadelphia ist die Nummer 1 unter den Juniorstürmern seiner Klasse und hat eine Bewertung von 0,9980 in der 247Sports Composite-Rangliste.

Edwards als Spieler

Edwards erzielte durchschnittlich 18,3 Punkte und 8,3 Rebounds pro Spiel, während er Imhotep als Junior zu Stadt- und Staatstiteln führte. Seine starke Leistung mit Imhotep verhalf ihm im Mai vom 12. auf den 3. Platz in der 247-Athleten-Rangliste für die Klasse 2023.

In der Sommersession spielt er im Mannschaftsfinale. Dies ist eine aktuelle Edwards-Rezension von Travis Branham für 247Sports:

„Edwards ist der vielseitigste Spieler der Klasse, wenn er aus allen Zylindern schießt. Er ist ein 1,80 m großer Flügelspieler und Sportsmann, der mit einem ausgefeilten Offensivpaket dribbeln, passen und schießen kann, der in der Lage ist, ins Aus und zu gehen Erstelle jederzeit seinen eigenen Angriff und kann auf hohem Niveau zurückprallen und verteidigen.“

Siehe auch  Wie wird mit der Veröffentlichung der ersten CFP-Rangliste für 2022 das erweiterte Feld mit 12 Teams aussehen?

Kentucky-Marke

Wenn es Bedenken gibt, dass der britische Trainer John Calipari nach dem beeindruckenden Ausscheiden der Wildcats aus dem NCAA-Turnier in der ersten Runde durch den gesetzten 15. St. Peter auf dem Weg zur Rekrutierung bleibt, sollte dies die Angelegenheit beruhigen. Es war ein schreckliches Ende der Saison, insbesondere nach dem 9-16-Rekord in den Jahren 2020-21, aber das Engagement von Edwards zeigt, wie stark die Marke Big Blue Nation bei der Einstellung ist.

Die Klasse 2022 in Kentucky wurde von den Fünf-Sterne-Kandidaten Casson Wallace und Chris Livingston angeführt, belegte jedoch den 14. Gesamtrang in der Teamwertung von 247Sports. Mit Edwards, Dillingham und Reed Sheppard, die sich auf den 28. Platz festgelegt haben, wollen die Wildcats dieses Mal unbedingt auf Platz eins landen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.