Jet-Truck-Fahrer stirbt bei Flugzeugabsturz in Michigan

Der Fahrer eines düsengetriebenen Sattelzugs starb, nachdem das Fahrzeug am Samstag bei einem feurigen Unfall in Michigan abgestürzt war, teilte die Polizei mit.

Die Polizei von Battle Creek hat den 40-jährigen Chris Darnell als den Mann hinter dem Steuer des Shockwave-Jet-Trucks identifiziert.

Es ist unklar, ob diese ersten Flammen, die eine schwarze Rauchwolke erzeugten, Teil der erwarteten Ausstellung auf der jährlichen Battle Creek Field of Light Air Show und dem Balloon Festival waren. Das Website der Landesregierung Bewirbt die Veranstaltung und zeigt „Pyro and Wall of Fire“.

Zwei Propellerflugzeuge führten Luftmanöver durch und flogen über dem Lastwagen, als sich der Unfall ereignete.

In einem Beitrag auf Jet Truck Facebook Page, Darnells Vater, Neil Darnell, führte den Absturz auf ein mechanisches Versagen zurück.

„Wir sind sehr traurig“, sagte Darnell in der Aufzeichnung. „Chris ist vor einem Monat 40 geworden. Er wurde von allen geliebt, die ihn kannten. Chris liebte das Airshow-Business. „Den Traum leben“, wie er sagte.

Der Truck, der von dem verstorbenen Les Shockley entwickelt wurde, der als Pionier der Jet-Trucks gelten soll, wird laut dem International Council of Air Shows seit 2012 von Darnell betrieben. Das Fahrzeug basiert auf einem Peterbilt von 1985 und wird von drei J-34-Düsentriebwerken angetrieben, sagte der Rat.

Der Sattelzug soll Geschwindigkeiten von über 300 Meilen pro Stunde erreichen. Chris Darnell behauptete, im Jahr 2005 in Florida den Jet-Truck-Geschwindigkeitsrekord von 375 mph in dem Jet-modifizierten Flash Fire-Pickup seines Teams zu halten.

Nach dem Unfall, der am Samstag kurz nach 13 Uhr gemeldet wurde, wurden keine weiteren Verletzungen gemeldet.

Siehe auch  Das Nationalarchiv hat bestätigt, dass Trumps Aufzeichnungen des Weißen Hauses geheime Informationen enthielten

Die Polizei sagte, die Organisatoren hätten die Flugshow für den Tag abgesagt, aber andere Feierlichkeiten werden wie geplant bis Montag fortgesetzt, wenn das Festival endet.

Die Veranstaltung umfasst auch musikalische Darbietungen und Feuerwerk.

Die Polizei von Battle Creek, die Feuerwehr und die Federal Aviation Administration untersuchen den Absturz und die Ursache, teilte die Polizei mit.

Michelle Acevedo beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.