Ihr Memorial Day BBQ wird Sie dieses Jahr mehr kosten


New York
CNN-Geschäft

Diejenigen, die früh beim Memorial Day Barbecue Shopping eingesprungen sind, haben vielleicht etwas Gefährliches bemerkt: Die Preise sind gestiegen. Der Weg nach oben.

Aufkleber-Schocks überall, von Burgern bis zu Brötchen, von Ketchup bis Senf. Es gibt gute Nachrichten Etwas Preiserleichterungen jetzt im Handel.

In den vier Wochen vom 15. Mai bis 15. Mai stieg der Preis für eine Packung Rindfleisch im Jahresvergleich um 14,7 %, so das Marktforschungsunternehmen IRI in US-Supermärkten, großen Einzelhändlern, Geschäften und anderswo.

Rindfleisch war damals nicht das einzige teure Produkt.

Die Preise für gefrorene Fleischpakete, einschließlich Hühnchen, stiegen um 15,7 %, während gefrorene Würste um 24,4 % stiegen. Der Hot Dog stieg um 14,5 %. Abgepackte Hamburger- und Hot-Dog-Brötchen sind 11,2 % teurer. Ketchup stieg um 15,8 %, Senf um 10,4 % und kohlensäurehaltige Getränke um 13,9 %.

Frischer Salat stieg um 13,8 % und frische Tomaten um 4,8 %.

Dennoch sollte die Erhöhung nicht so schockierend sein Die Lebensmittelpreise sind dieses Jahr gestiegen.

Die Lebensmittelpreise waren im April 2022 um 9,4 % höher als im April 2021, der größte jährliche Anstieg seit 41 Jahren, teilte das Amt für Arbeitsstatistik im Mai mit. Laut einem BLS-Bericht stiegen die Lebensmittelpreise im Jahresvergleich um 10,8 %, was durch saisonale Schwankungen ausgeglichen wurde.

In letzter Zeit sind die Lebensmittelpreise aufgrund verschiedener Faktoren gestiegen Schlechtes WetterDies reduzierte die Ernteerträge, ebenso wie die russische Invasion Erhöhter Weizen Und andere Preise.

Selbst diejenigen, die an den Feiertagen zu Freunden und Familie fahren, zahlen mehr als im letzten Jahr, denn der durchschnittliche Benzinpreis pro Gallone erreicht 4,60 $ und ist damit so hoch wie nie zuvor. Die Gaspreise sind seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine Ende Februar um 30 % gestiegen. Der Preis von 4,60 $ pro Gallone ist etwa 50 % höher als am letzten Memorial-Wochenende.

Siehe auch  Die Ukraine will das Abkommen über sichere Schifffahrt über Getreide hinaus verlängern

Ein Lichtblick: Wer seinen Memorial Day-Einkauf noch nicht erledigt hat, kann mit einem Rabatt gegenüber den Preisen von Ende April und Anfang Mai rechnen.

Im Vorfeld der Feiertage werden Einzelhändler Rabatte auf klassische Grillgerichte wie Hot Dogs und Brötchen anbieten, sagte Jonah Parker, Geschäftsführer von IRI Fresh.

Sie „wollen diesen Fußgängerverkehr vorantreiben“, erklärte er. „Es kann also sogar zu einem Margeneinbruch oder -verlust bei einem der wichtigen Memorial Day-Artikel kommen, damit sie versuchen können, andere Artikel zu bekommen. [shopping] Korb. “

Aber rege dich nicht zu sehr auf. Selbst dieser Rabatt wird teurer sein als im letzten Jahr.

„Ich denke, wir werden von Jahr zu Jahr immer noch eine Steigerung sehen“, sagte Parker. „Ich schätze, es sind fünf bis zehn Prozent mehr als am Memorial Day im letzten Jahr.“

Stew Leonard Jr., Präsident und CEO der kleinen Lebensmittelkette Stew Leonard’s, gibt Käufern, die ihre Lebensmittelrechnungen reduzieren möchten, diesen Rat: „Kaufen Sie Sonderangebote.“ Er sagte auch, dass Käufer den Kauf von Eigenmarkenprodukten in Betracht ziehen sollten.

Leonard bemerkte, dass Lieferanten höhere Gebühren erheben, wenn ihre Kosten steigen, und dass seine Geschäfte die Hälfte dieser Erhöhung an die Kunden weitergeben.

„Es ist schwer, da rauszukommen. Es ist ein schwieriges Umfeld. Ich fühle es für unsere Kunden“, sagte er und fügte hinzu, dass Steve Leonard „versucht, für den Memorial Day den bestmöglichen Wert zu bieten.“

Oder Sie können sich für eine entscheiden $ 4,99 Brathähnchen.

– Matt Egan von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.