Heather Grey Dead: Ausführende Produzentin von „The Talk“ war 50

Heather Gray, ausführende Produzentin von CBSdas Gesprächund ehemalige Supervising Producer bei „The Tyra Banks Show“. Sie war 50. Weitere Einzelheiten über Grays Tod sind derzeit nicht bekannt.

Die Nachricht der „The Talk“-Crew und der Presse über CBS bestätigte die Nachricht. Obwohl die Todesursache nicht bekannt wurde, berichtete das Netzwerk, dass Gray „tapfer gegen eine rücksichtslose Krankheit kämpft“.

Der Brief wurde im Namen von CBS geschrieben und verteilt und von George Cheeks (Präsident und CEO, CBS), David Stubf (Präsident von CBS Studios), Kelly Cale (Präsident von CBS Network Entertainment), Tom Sherman (Senior Vice President of Programming) unterzeichnet , CBS Network Entertainment) und Amy Reisenbach (Executive Vice President of Current Programs, CBS Network Entertainment) und Laurie Seidman (Senior Vice President of Daytime Programs, CBS Network Entertainment).

„Wir möchten Ihnen unser tiefstes Beileid zum tragischen Verlust unserer geliebten Heather aussprechen. Sie war eine Inspiration für uns alle, lebt und gedeiht, während wir tapfer gegen eine rücksichtslose Krankheit kämpfen. Sie hat uns gezeigt, wie wahrer Mut aussieht.“ Das Netzwerk schrieb. „Ihre Brillanz als innovative Produzentin wurde nur von ihrem breiten Lächeln und ihrem ansteckenden Lachen übertroffen. Sie war eine liebenswerte, liebenswerte Mutter für Ihre Familie und eine Anführerin, zu der alle aufschauten.“

„Ihr Beitrag zum Erfolg der Show ist unschätzbar, aber am wichtigsten war, dass sie eine Regisseurin war, die ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt hat, mit Freundlichkeit, Fürsorge und Freundschaft zu führen. Heather war jedermanns Freundin, jedermanns Heldin und jedermanns Lieblingsperson am Set. Die Botschaft geht weiter.“

Gray, ein mehrfacher Gewinner der Daytime Emmy Awards, kam Mitte der ersten Staffel 2010 als Supervising Producer zu „The Talk“. Sie wurde im August 2011 zum Co-Executive Producer befördert und stieg dann im August 2019 erneut zum Executive Producer auf.

Siehe auch  „Better Call Saul“-Zusammenfassung: Staffel 6, Folge 10 – Jane in Omaha

Für The Talk erhielt Grey 2016 und 2018 den Daytime Emmy Award für herausragende Talkshow-Unterhaltung. Der beliebte Produzent erhielt 2016 auch einen NAACP Image Award für die Show.

Vor ihrer Arbeit an „The Talk“ war Grey zwischen 2010 und 2011 Development Producer für Endemol USA. Von 2006 bis 2010 war sie auch Supervising Producer bei „The Tyra Banks Show“. In dieser Show erreichte sie ihre ersten beiden Tagesshows mit Auszeichnungen Amy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.