ExxonMobil macht riesige Gewinne mit Rekord-Gaspreisen


New York
CNN-Geschäft

ExxonMobil und Chevron verbuchten beide riesige Rekordgewinne dank Rekordbenzinpreisen während des Quartals.

Der Gewinn von Exxon ohne Sonderposten betrug im zweiten Quartal 17,6 Milliarden US-Dollar, fast doppelt so viel wie im sehr lukrativen ersten Quartal, als die Öl- und Gaspreise im Zuge dessen zu steigen begannen Russlands Einmarsch in die Ukraine. Die Gewinne im zweiten Quartal stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 273 %.

Chevron verdiente 11,4 Milliarden US-Dollar ohne Sonderposten, 74 % mehr als im ersten Quartal und 247 % mehr als vor einem Jahr.

Einschließlich einmaliger Posten verdienten beide Hunderte Millionen mehr: ExxonMobil erzielte einen Nettogewinn von 17,9 Milliarden US-Dollar, während Chevron 11,6 Milliarden US-Dollar einbrachte.

Der Nettogewinn von ExxonMobil betrug 2.245,62 $ pro Sekunde an jedem Tag des 92-Tage-Quartals. Auf dieser Grundlage verdiente Chevron 1.462,11 $ pro Sekunde.

Da es etwa zwei Minuten dauert, 20 Gallonen Benzin zu pumpen, bedeutet dies, dass die beiden Ölgiganten zusammen mehr als 400.000 Dollar in der Zeit verdient haben, die es dauerte, ihren Tank zu füllen.

Reuters berichtete, dass dies ein Rekordgewinn für beide Unternehmen war – obwohl keiner von ihnen dies in seiner Erklärung erwähnte, wie es Unternehmen normalerweise tun, wenn ihre Gewinne ein Allzeithoch erreichen.

Die Ölpreise begannen vor kurzem zu fallen, und Spritpreise Sie fallen mit ihnen. AAA legt den durchschnittlichen Gaspreis am Freitag auf 4,26 $ pro Gallone fest. Das ist ein Rückgang von 76 Cent pro Gallone oder 15 % gegenüber dem Rekord von 5,02 $ pro Gallone am 14. Juni.

Einer der Hauptgründe für diesen Rückgang sind jedoch die wachsenden Ängste der Anleger, die im Land mit Öl- und Benzin-Futures handeln Hindernis für Stagnation. Und wenn ja, dann ist das der Hauptgrund Bundesreserve Sie erhöht die Zinssätze in einem historisch schnellen Tempo, um die Inflation zu kontrollieren. Der Anstieg der Gaspreise ist der Haupttreiber dafür Preiserhöhung.

Siehe auch  Welche Technologieunternehmen brechen die Verbindungen zu Russland wegen seines Krieges in der Ukraine ab?

Das Die US-Wirtschaft ist geschrumpft im Band der letzten beiden Quartale jeweils eine gebräuchliche Abkürzung für a Rezession. Obwohl Ökonomen darüber diskutieren, ob sich die Wirtschaft wirklich in einer Rezession befindet oder ob zu viel gewartet wird Verbraucher fühlen Als wären wir bereits in einer Rezession. Die hohen Benzinpreise sind einer der Gründe, warum sie so denken.

ExxonMobil-Aktien stiegen um 4 % und Chevron

(CVX)
Er stieg um 8 % am Mittag aufgrund besser als erwarteter Gewinne. Die Aktien von ExxonMobil sind in diesem Jahr bis zum Handelsschluss am Donnerstag um mehr als 50 % gestiegen, während die Aktien von Chevron gestiegen sind

(CVX)
Aktien legten um mehr als 30 % zu und gehörten damit zu den besten Performern im Dow Jones Industrial Average.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.