Erstmals dockt ein Boeing Starliner an der Internationalen Raumstation an

Boeings Starliner-Kapsel traf am Freitagabend (20. Mai) bei der Internationalen Raumstation ein und markierte damit einen wichtigen Meilenstein für das Bestreben des Weltraumgiganten, NASA-Astronauten in und aus dem Orbit zu transportieren.

Gehen Sie Starliner an Bord einer Atlas-5-Rakete der United Launch Alliance am Donnerstagabend (19. Mai), als sie zu einer entscheidenden unbemannten Mission zur gerufenen Station aufbrach Orbitalflugtest 2 (OFT-2). Nach etwa 22 Stunden, starliner Sie begann sich auf die Internationale Raumstation zu konzentrieren und führte eine Reihe von Vorbeiflügen, Anflügen und Rückzügen durch, um ihre Rendezvous-Stücke zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.