Ein 9-jähriger Junge überlebte einen Angriff, bei dem drei seiner Familienmitglieder in einem Staatspark in Iowa getötet wurden

Ein 9-jähriger Junge überlebte laut dem Bürgermeister von Cedar Falls am Freitag einen Angriff, bei dem drei Mitglieder seiner Familie auf dem Campingplatz im Maquoketa Caves State Park getötet wurden. Vier Menschen starben bei den drei Morden im State Park. Die Iowa Division of Criminal Investigation sagte, drei Mitglieder einer Familie aus Cedar Falls seien tot in einem Zelt aufgefunden worden. Sie wurden als der 42-jährige Tyler Schmidt, die 42-jährige Sarah Schmidt und die 6-jährige Lula Schmidt identifiziert. DCI hat Anthony Sherwin, 23, aus La Vista, Nebraska, als Verdächtigen benannt. Die Ermittler stellten fest, dass Sherwin an einer selbst zugefügten Schusswunde starb. Er wurde westlich des Parks gefunden. Laut dem Bürgermeister von Cedar Falls, Rob Green, überlebte Arlo, der 9-jährige Sohn von Tyler und Sara, den Angriff. Er veröffentlichte diese Informationen am Samstagmorgen auf seiner Facebook-Seite. Der Junge sei in Sicherheit, sagte Bürgermeisterin Sarah, die in der Cedar Falls Public Library arbeitet. „Die Cedar Falls Library wird morgen für die Mitarbeiter geschlossen, die Sarah geliebt und mit ihr gearbeitet haben“, sagte Green in einem Facebook-Post. Green sagte, er kenne seine Familie gut. Am Boden zerstört“, sagte Green. „Ich kenne Sarah gut, und sie und ihre Familie gehen regelmäßig hier im Viertel Sartori Park spazieren.“ Green fügte hinzu: „Bitte gewähren Sie Schmidts vielen Freunden, Nachbarn und Mitarbeitern etwas zusätzliche Gnade, während wir es versuchen um diese schreckliche Tragödie zu verarbeiten. . „Service- und andere Gedenkinformationen werden voraussichtlich in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Ein GoFundMe wurde eingerichtet, um die Familie zu unterstützen. In der Zwischenzeit setzt DCI seine Ermittlungen fort. Klicken Sie unten, um weitere Neuigkeiten zu erhalten:

Siehe auch  Aktien erholen sich trotz Wachstums- und Inflationsängsten

Ein 9-jähriger Junge überlebte laut dem Bürgermeister von Cedar Falls am Freitag einen Angriff, bei dem drei Mitglieder seiner Familie auf dem Campingplatz im Maquoketa Caves State Park getötet wurden.

Nach Angaben der Ermittler starben vier Menschen Dreifacher Mord im State Park.

Drei Mitglieder einer Familie aus Cedar Falls wurden laut der Iowa Division of Criminal Investigation tot in einem Zelt aufgefunden. Sie wurden als der 42-jährige Tyler Schmidt, die 42-jährige Sarah Schmidt und die 6-jährige Lula Schmidt identifiziert.

DCI hat Anthony Sherwin, 23, aus La Vista, Nebraska, als Verdächtigen benannt. Die Ermittler stellten fest, dass Sherwin an einer selbst zugefügten Schusswunde starb. Er wurde westlich des Parks gefunden.

Laut dem Bürgermeister von Cedar Falls, Rob Green, überlebte Arlo, der 9-jährige Sohn von Tyler und Sara, den Angriff. Er veröffentlichte diese Informationen am Samstagmorgen auf seiner Facebook-Seite. Er sagte, der Junge sei in Sicherheit.

Der Bürgermeister sagte auch, Sarah arbeite in der Cedar Falls Public Library.

„Die Cedar Falls Library wird morgen für die Mitarbeiter geschlossen, die Sarah geliebt und mit ihr gearbeitet haben“, sagte Green in seinem Facebook-Post.

Er sagte, er kenne die Familie Green gut.

„Wie viele von Ihnen war ich am Boden zerstört, als ich die Nachricht hörte“, sagte Green. „Ich kenne Sarah gut, sie und ihre Familie gehen regelmäßig hier im Viertel Sarthori Park spazieren.“

Green fügte hinzu: „Bitte richten Sie Schmidts vielen Freunden, Nachbarn und Mitarbeitern besondere Gnade aus, während wir versuchen, diese schreckliche Tragödie zu verarbeiten.“

Service- und andere Gedenkinformationen werden voraussichtlich in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

Siehe auch  Sidney Poitier starb im Alter von 94 Jahren

EIN GoFundMe Gegründet, um die Familie zu unterstützen.

Unterdessen setzt DCI seine Ermittlungen fort.

Klicken Sie unten, um weitere Neuigkeiten zu sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.