DK Metcalf sagt, Vertragsverhandlungen seien „ein stressiger Prozess“, nachdem er einen Dreijahresvertrag über 73 Millionen US-Dollar mit den Seattle Seahawks abgeschlossen hatte

RENTON, WA – Es gab mehrere Monate Vertragsverhandlungen zwischen seinem Agenten und den Seattle Seahawks DK Metcalfe Sehr zur Bestürzung, obwohl die große Zukunft des Stars durchweg zuversichtlich blieb, dass er mit einem Deal enden würde.

„Es war ein stressiger Prozess, aber ich bin froh, dass es jetzt vorbei ist“, sagte Metcalf am Freitag.

Dieser Druck wich nicht ganz der Freude, bis Metcalfe die Bühne im Auditorium im Seahawks-Hauptquartier betrat, einen ganzen Tag nachdem Adam Schefter von ESPN bekannt gegeben hatte, dass sich die beiden Seiten auf eine dreijährige Verlängerung in Höhe von 72 Millionen US-Dollar geeinigt hatten. Metcalfe unterzeichnete den Deal am Freitagmorgen und sprach danach mit Reportern – manchmal emotional -, während er von Trainer Pete Carroll und General Manager John Schneider flankiert wurde.

„Es hat mich getroffen, als ich hier saß“, sagte Metcalfe. „Ich habe es meinen Eltern erzählt und ich habe am Telefon gelächelt. Meine Mutter hat angefangen zu weinen, mein Vater hat angefangen zu weinen, aber ich habe nur gelächelt. Als ich dann hier saß, hat es mich getroffen, als wäre es hier. DK, es ist Zeit für dich, aufzustehen .“

Schneider dankte Metcalf für die Geduld und Professionalität, die er während des Verhandlungsprozesses bewies, der laut GM im Februar mit der Sondierungssammlung begann und wiederholt von massiven Verträgen betroffen war, die in dieser Nebensaison von anderen Festzeltempfängern unterzeichnet wurden.

Metcalf lachte, als er auf eine Raffinesse hinwies, die er bei den Verhandlungen anwandte. Das war ein Teil seiner Antwort auf die Frage, ob es stressiger sei, als zuzusehen, wie seine Kollegen das Geld verdienen.

Siehe auch  Brian Grace: ESPN hat mit Troy Aikman einen größeren Fisch bekommen, hat mit 49 Spielern eine neue Chance bekommen

„Nein“, sagte er, „weil … es etwas zu tun gab.“ „Er wäre hier gewesen … so sehr, wie ich John betrogen habe. Nur um dich wissen zu lassen, ich wollte hier sein. Ich wollte hier spielen und ich bin froh, dass wir etwas erreicht haben.“

Der Metcalf-Deal beinhaltet einen Signing-Bonus von 30 Millionen US-Dollar, so eine Quelle gegenüber Shifter, der höchste aller Zeiten für einen Wide Receiver. Sein neuer Durchschnitt von 24 Millionen Dollar verbindet Metcalfe mit Buffalo Bills Stefan Diggs Als sechsthöchstbezahlter Empfänger in der NFL und hält ihn bis zur Saison 2025 in Seattle unter Vertrag.

„Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben, diesen Punkt in meinem Leben zu erreichen“, sagte er. „Ich bin immer noch nicht fertig. Diese Folie ist nirgendwo hingegangen.“

Carroll hatte gerade auf den Chip an der Schulter hingewiesen, den Metcalf entwickelt hatte, nachdem er im Draft 2019 in die letzte Zweitrundenauswahl gefallen war, sechs Monate nachdem er sich eine Nackenverletzung zugezogen hatte, die seine letzte Ole Miss-Saison beendete und mit einer Verletzung drohte. Er beendet seine Fußballkarriere.

Schneider erinnerte sich, wie Carroll dieses Projekt auf Metcalfe Land geleitet hatte. Nachdem die Seahawks sich für Sicherheit entschieden hatten Marquis Blair In der Mitte der zweiten Runde verließ Carroll den Entwurfsraum, um mit dem neuesten Spieler in Seattle zu sprechen. Zu diesem Zeitpunkt erzielte Schneider einen Deal mit den New England Patriots, um auf Platz 64 aufzusteigen, wo sie die Seattle Metcalfe übernehmen würde. Als Carol nachgab, spielte Schneider sie langsam, bevor die gute Nachricht veröffentlicht wurde.

Siehe auch  NHL Stanley Cup 2022 Playoff-Spielplan, TV-Info

Er meinte: „Du machst wohl Witze“, sagte Schneider. DK Metcalf wird in unserem Team sein? „Es war toll, diesen Austausch dort machen zu können. Bam, wir haben getauscht und dann Nummer 64 wählen können. Das werde ich nie vergessen. Es war eine wirklich aufregende Zeit.“

Seitdem hat Metcalf damit begonnen, als der produktivste aller Empfänger in der Franchise-Geschichte aufzutreten. Seine über 3.170 Yards sind von jedem Seahawk in seinen ersten drei Saisons, während seine 29 Touchdowns auf diese Distanz nur einen Schritt hinter dem Rekord des Clubs liegen.

Metcalf sagte, es sei schwer, nicht am obligatorischen Minicamp im letzten Monat teilzunehmen – das er ohne Entschuldigung verpasst habe – und die ersten beiden Bootcamp-Proben während seiner kurzen „Wartezeit“ zu sehen. Er wird voraussichtlich am kommenden Seahawks-Training am Samstag teilnehmen. Er sagte, es gebe kein Problem mit seinem linken Fuß, den er chirurgisch repariert habe, nachdem er sich die meiste Zeit der letzten Saison gebrochen hatte.

„Ihn so viel mehr als nur einen Fußballer zu sehen, ist eine große Aufregung für mich“, sagte Carroll. „Alle reden darüber, dass er ein großartiger Athlet ist, er ist ein Biest, all diese Dinge. Ich rede nicht gerne über ihn. Dieser Typ, er ist eine komplette Person und er hat so viel zu bieten.“

Metcalfe möchte Restaurants in Mississippi eröffnen, die gesunde Ernährung fördern und das Fettleibigkeitsproblem des Staates bekämpfen.

„Es ist mir bis jetzt nie in den Sinn gekommen, dass ich nur die Gelegenheit haben würde, so vielen Menschen zu Hause zu helfen und meiner Familie zu helfen“, sagte er. „Und wenn ich nur an die Zeit denke, als ich mir das Genick brach und mir gesagt wurde, ich würde nie wieder Fußball spielen können. Jetzt passiert dieser Moment, es ist einfach ein Segen … Ich danke nur allen, denn es hat heute nur ein Dorf gebraucht, um hierher zu kommen. ”

Siehe auch  Honda Classic Leaderboard 2022, Punkte: Sepp Straka gewinnt als erster Österreicher die PGA Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.