Dillon Brooks wurde früh in Spiel 2 gegen die Warriors vom Platz gestellt

Memphis Grizzlies nach vorne Dillon Bäche Er wurde in Match 2 mit einem Team aus dem Match geworfen Krieger des Goldenen Staates Dienstag Nacht.

Zu Beginn des ersten Quartals im FedExForum Guard Warriors Gary PaytonII Er ging hoch, um den Ball zu werfen, und hatte freie Bahn zum Rand. Brooks kam von hinten angeflogen, um zu versuchen, ihn herauszufordern, aber er verfehlte den Ball völlig, als er schwang.

Stattdessen nahm Brooks in der Luft direkten Kontakt mit Paytons Kopf auf und schickte ihn direkt zu Boden, wo er unbeholfen auf seinem vollständig ausgestreckten linken Arm landete.

Brooks fängt schnell einen Blunder 2, der zu einem automatischen Rauswurf führt.

Payton blieb für seinen Freiwurf im Spiel, den er teilte, und ging dann in die Umkleidekabine, um Röntgenaufnahmen seines linken Ellbogens zu machen. Das Team kündigte zu Beginn des zweiten Quartals an, nicht zurückzukehren und sich am Mittwoch einer MRT zu unterziehen.

Dies ist der zweite Ausschluss in bisher nur zwei Spielen der Serie. Draymond Green – Weltgesundheitsorganisation Er verließ das Match nur wenige Minuten später nach einem Kopfschuss – Es war Aus Spiel 1 geworfen, nachdem er getroffen wurde Brandon Clark auf ihn, bevor er ihn von seinem Hemd herunterzieht. das gesendet Grüne Medienpredigtwo er zu glauben scheint, dass er seinen eklatanten Fehler 2 nur wegen seines Rufs bekommen hat.

Zwischen Paytons Verletzung und Greens kurzem Abgang war Warriors-Trainer Steve Kerr während seines Interviews auf TNT nach dem ersten Viertel nicht glücklich.

Es war nicht körperlich“, sagte Kerr. „Das war dreckig.“

Memphis Grizzlies-Stürmer Dillon Brooks wurde in Spiel 2 der Western Conference-Halbfinalserie gegen die Golden State Warriors nach einem fatalen 2-Foul an Gary Payton II früh vom Platz gestellt. (AP Foto/Brandon Dale)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.