Die Fantasy-Sitcom im Hulu-Reboot hat das Set einer echten Sitcom recycelt [Exclusive]

in unser Treffen Ihr und ihrem Co-Star Calum Worthy teilte Yu mit, dass die Treppe, das Atrium, die Eingangstür und mehr genauso waren, wie sie zuvor mit ihnen interagiert hatte. Die Wände zeigten sogar Erinnerungen an die Vergangenheit auf der Rückseite, wie „Mike Baxter’s Office“ und AD Sean T. Laffertys Name, der den Bereich schmückte, den das Live-Studiopublikum nie sah. Und für die Schauspielerin war es eine Erleichterung, ein Stück ihrer Vergangenheit bei sich zu haben, als sie sich auf ein neues Projekt einließ:

„Ja, das war wirklich nostalgisch und bedeutungsvoll für mich. Und ja, es ist ziemlich tot, und ich denke, der größte Teil meiner komödiantischen Inspiration kam vom Team von Dr. Kane und den Ratschlägen, von denen ich bekam [‚Last Man Standing‘ stars] Hector Elizondo, Nancy Travis und Tim Allen. Sie alle haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin, dafür bin ich sehr dankbar.“

Ein Ratschlag, der Yu über ihre Zeit in „Last Man Standing“ hinaus im Gedächtnis blieb, kam von Allen. Sie sagte, dass Spielzeuggeschichte Der Star lehrte sie, wie wichtig es ist, mit Fehlern einverstanden zu sein. „Es hat mich als Schauspielerin wirklich befreit“, sagt sie. „Weil ich freier einsteigen und mutigere Entscheidungen treffen konnte.“ In den ersten drei Folgen von „Reboot“ trifft Eileen definitiv einige urkomische und herzerwärmende mutige Entscheidungen, also werden wir hoffentlich im Verlauf der Serie mehr davon von Yo sehen.

Bis zum 25. Oktober 2022 werden jeden Dienstag neue Folgen von „Reboot“ auf Hulu ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.